Alpensicht Logo
Spezielle Ferienobjekte:

Sirmione in Traumlage am Gardasee – Ferienhaus, Ferienwohnung buchen

Sirmione:Skaligerburg im WasserSirmione zählt zu den meistbesuchten Orten am Gardasee. Der Ortskern dieses malerischen kleinen Ortes befindet sich am äußersten Ende einer Halbinsel, die am Südufer in den See hineinragt. Man erreicht Sirmione über einen schmalen Zufahrtsdamm und wird gleich am Eingang zu Stadt von der großen, vollständig von Wasser umgebenen Skaligerburg bezaubert.
Mehr lesen...

Sirmione Ferienwohnung

Gardasee, Sirmione Ferienwohnung

Sirmione, Gardasee: Ferienwohnung

Ferienwohnung für 2 Erwachsene + 2 Kinder in Sirmione, Gardasee (Gardasee Lombardei)
Ca. 110 m², 2 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 1), Waschmaschine, Spülmaschine, Meer ca. 100 km, , ,

Miet-Preis pro Woche ab Euro 699.-

Verfügbarkeit und Preise

Sirmione Ferienwohnung

Gardasee, Sirmione Ferienwohnung

Sirmione, Gardasee: Ferienwohnung

Ferienwohnung für 5 Personen in Sirmione, Gardasee (Gardasee Lombardei)
Ca. 70 m², 2 Schlafzimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 1), TV, Internet, Waschmaschine, Spülmaschine, Strand ca. 40 m,

Miet-Preis pro Woche ab Euro 970.-

Verfügbarkeit und Preise

 

 
Weitere Infos:

Die verträumte Altstadt eignet sich wunderbar zum Schlendern, denn hier sind mit wenigen Ausnahmen keine Autos erlaubt. Es gibt in der Stadt zahlreiche interessante Sehenswürdigkeiten, alte Häuser mit hübschen bunten Fassaden und die Ruinen von römischen Villen zeugen von längst vergangenen Zeiten.

Sirmione: Weg zu den Grotten des CatullHinter dem Stadtkern erstrecken sich üppig blühende Gärten mit vielen schattenspendenden Bäumen und an der Spitze der Landzunge liegen die berühmten Grotten des Catull, Ruinen einer römischen Palastanlage.
Rund um Sirmione gibt es viele schöne Strände, so dass man hier einen Kultur- mit einem Badeurlaub verbinden kann. Im Hinterland gibt es zahlreiche interessante Ausflugsziele und jede Menge Sport und Freizeitmöglichkeiten.
Dank der großen Auswahl an Unterkünften, kann man hier zwischen passenden Hotels und Ferienwohnungen wählen oder eines der stilvoll eingerichteten Ferienhäuser buchen. Einem entspannenden Urlaub in Sirmione steht nichts im Wege!

Kurort Sirmione

Sirmione: Grotte di Castullo

Schon in den Römerzeiten kamen Besucher nach Sirmione um ihre Gebrechen, wie Hautkrankheiten, Schwerhörigkeit, Rheuma und Atemwegerkrankungen zu heilen und zu lindern. In der Nähe des Ortes entspringt dem Grunde des Sees eine Heilquelle, die stark schwefel- brom- und jodhaltig ist und hervorragende Heilwirkungen haben soll. Das Wasser kommt aus der Monte Baldo Region in mehr als 2000 Metern Höhe und fließt unter dem See entlang bis zum Südzipfel des Sees. Unterwegs erwärmt es sich und reichert sich mit Mineralien an. Da auch das Klima hier besonders mild ist, ist Sirmione ein beliebter Kurort. In zwei Thermalzentren kann man sich voll und ganz der Gesundheit seines Körpers widmen und nicht nur den Körper sondern auch den Geist wunderbar erholen.

Sirmione: Grotte di CastulloGeschichte

Auf der Halbinsel von Sirmione siedelten schon in der Steinzeit Menschen wie verschiedene Funde bezeugen. Schon im 17. Jahrhundert vor Chr. gab es im flachen Wasser Pfahlbausiedlungen, die sich von Garda bis nach Salo ausdehnten. In Römerzeiten war die Halbinsel ein beliebter Ort in dem die reichen Familien Urlaub machten. Aus dieser Zeit sind noch die Grotten des Catull, eine große römische Villa. In den darauffolgenden Jahrhunderten herrschten hier die Langobarden, die Scaliger und die Venezianer.

Sehenswürdigkeiten

In der malerischen, von engen kopfsteingepflasterten Gassen und hübschen Plätzen geprägten Altstadt gibt es viele interessante Sehenswürdigkeiten, die zu besichtigen sich lohnt.
Die Scaligerburg
Am auffälligsten ist die berühmte Scaligerburg, auch als die Wasserburg bekannt. Sie wurde im 13. Jahrhundert von den Scaligern auf einem alten Römerkastell gebaut. Die Burg steht direkt am Hafen und wurde zum Schutz des Hafens, in dem die Gardasee-Flotte lag, erbaut. Sie ist vollständig von Wasser umgeben und nur über Brücken zu betreten.

Grotten des Catull
Die Grotten des Catull sind Ruinen einer großen römischen Villa, die nach dem berühmten Poeten Gaius Valerius Catullus benannt wurden. Sie befindet sich auf einer Fläche von 2 Hektar und zählt zu den bedeutendsten archäologischen Fundstätten in Oberitalien. Der Name „Grotten des Catull“ geht auf einen Irrtum zurück. Man dachte anfangs, dass es sich bei den Ruinen um die Keller des Landsitzes der Familie Catull handelte. Erst später fand man heraus, dass es sich um eine Art Sanatorium mit Thermalbad handelte. Von der Villa sind heute nur noch Reste übrig. Die vielen interessanten Fundstücke, die unter anderem zeigen, dass die Villa einst exquisit ausgestattet war, sind im Museum am Eingang der Anlage zu besichtigen.
Die Kirche Santa Maria Maggiore
Diese äußerlich schlichte Kirche stammt aus dem 15. Jahrhundert und ist im Inneren mit schönen Holzschnitzereien (16. Jh.) und Fresken (15. Jh.) geschmückt. Auch der Hauptaltar mit seinen Marmorarbeiten aus dem 18. Jahrhundert ist sehenswert.
Die Kirche San Pietro in Mavino
Diese schöne Kirche steht auf einem Hügel außerhalb von Sirmione, inmitten von Olivenhainen. Sie wurde im 8. Jahrhundert erbaut und beherbergt Fresken, die aus dem 12. bis 16. Jahrhundert stammen.

Sirmione am GardaseeSport und Freizeit

In Sirmione und der näheren Umgebung gibt es einige wunderschöne Strände. Hier kann man schwimmen, tauchen und den am Gardasee so beliebten Wassersportarten wie Surfen, Kitesurfen, Segeln oder Kajak fahren frönen. In der Umgebung kann man reiten oder die Landschaft gemütlich mit dem Rad erkunden, wandern, Tennis spielen. Golfliebhaber finden in Peschiera und im etwas südlicher gelegenen Pozzomoretto zwei 18-Loch Golfplätze, die keine Wünsche offen lassen.

Ausflüge

Auf Familien mit Kindern warten im nahe gelegenen Castelnuovo del Garda zwei absolute Highlights. Im Freizeitpark Gardaland, dem größten Freizeitpark in ganz Italien kann man seinen Mut auf einer halsbrecherischen Achterbahn testen, es gibt Wasser-Shows wie die beliebte

Sirmione: Weg vom Strand zu den Grotten

Delphin-Show, Musicaldarbietungen, ein Baumhaus, 4 Themendörfer und, und, und. Ein unvergessliches Erlebnis für Groß und Klein!
Das Sea Life Gardaland widmet sich den Lebewesen des Wassers, man kann die verschiedensten Unterwasser-Lebensräume ansehen, wie zum Beispiel, Fluss, Delta, Gardasee oder auch tropische Lagune. Ein interessanter Ausflug in eine ganz andere Welt.
In etwa 20 Kilometer Entfernung bei Lazise gibt es weitere Attraktionen wie das Movieland, ein Muss für alle Filmliebhaber, und außerdem kann man im Safaripark auf Tuchfühlung mit den Königen der Wildnis wie Löwen, Tigern, Elefanten und vielen mehr gehen.

Besuchen Sie das faszinierende Sirmione und genießen Sie alles was der Ort und der Gardasee Ihnen zu bieten hat! Auf unseren Seiten finden Sie gemütliche Zimmer in Hotels, eine stilvoll eingerichtete Ferienwohnung und ein geräumiges Ferienhaus, die ideal für einen Urlaub mit der ganzen Familie sind.

Bilder Copyright: Fotolia
Fotografen von oben: bogo-service, privat, blende40, blende40, privat,


| Sehenswürdigkeiten | Karte / Routenplaner | Wandern
Impressum - Diese Webseite verwendet Cookies um Ihnen unser Angebot optimal zu präsentieren. Mit der Verwendung dieser Seite stimmen Sie dem zu. Datenschutz-Info.
OK