Alpensicht Logo
Spezielle Ferienobjekte:

Riva del Garda Ferienwohnungen und Ferienhäuser - Perle des Gardasee

Infos zu Riva

Orts-Infos
Daten und Fakten
Sehenswertes
Sport und Freizeit
Die Stadt Riva del Garda gilt als einer der faszinierendsten Orte am Gardasee.

Das fjordartige Nordufer des Sees grenzt an fast allen Stellen an steil aufragende Felsen und Berge. Lediglich die Stadt Riva kann sich hier richtig ausbreiten, denn sie befindet sich auf einem flachen Schwemmlandkegel direkt am Gardasee.

Riva del Garda ist mit mehr als 15.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt am See und für Besucher aus aller Welt ein beliebtes Urlaubsziel. Das Klima hier ist fast mediterran und es wachsen Palmen und Oliven und zahlreiche schöne Blumen wie Bougainvilleen, Kamelien und Oleander gedeihen hier prächtig.

Buchen Sie hier Ihre Ferienwohnung oder Ihr Ferienhaus in Riva del Garda:

 

Wer hier Urlaub macht bekommt viel Abwechslung geboten wie zahlreiche historische Bauten und andere Sehenswürdigkeiten, eine fantastische Natur in der Umgebung und unendlich viele Sportmöglichkeiten, wie zum Beispiel Surfen oder Klettern.

Im Stadtzentrum gibt es viele prächtige Paläste, alte Laubegärten, hübsche verwinkelte Gassen und einen schönen alten Hafen, an dem man wunderbar flanieren und den fantastischen Blick auf den Gardasee genießen kann. Das Hinterland von Riva del Garda geht über in das breite Sarcatal, das sich bis zum Adamello Massiv erstreckt.

Unter den vielen Gästen, die die herrliche Lage der Stadt, ihren mittelalterlichen Stadtkern mit den vielen erhaltenen Toren, Türmen und Mauern bereits besuchten und davon schwärmten, gehören unter anderem Thomas Mann, Heinrich Mann und Franz Kafka. Die vielen schönen Hotels und gemütlich eingerichteten Ferienwohnungen und Ferienhäuser tragen das ihre dazu bei, dass man hier einen unvergesslichen Urlaub verbringen kann.

Brunnen in Riva del GardaSehenswürdigkeiten

Seen in Italien, OberitalienIm Stadtkern von Riva del Garda, der direkt am See liegt, gibt es viele historische Bauten, schöne alte Paläste, malerische kleine Gassen und einen hübschen Hafen mit Promenade. Am Beginn der Fußgängerzone stehen drei erhaltene Stadttore aus dem Mittelalter. Unter den zahlreichen Bauwerken ist die Kirche Inviolata im manuelinischen Stil eine der Sehenswertesten. Sie stammt aus dem 17. Jahrhundert und gilt als schönste Barockkirche im Trentino.

Ein weiteres Highlight unter den Sehenswürdigkeiten ist die imposante Burg Rocca di Riva aus dem 12. Jahrhundert, die von einem Wassergraben umgeben ist. Sie beherbergt das Stadtmuseum mit vielen interessanten Ausstellungen.
Besuchen Sie auch die Piazza 3 Novembre, ein herrlicher Platz im Herzen der Stadt, eingerahmt von Bogengängen aus dem 4. Jahrhundert. Hier steht der Palazzo Municipale aus dem 15. Jahrhundert, der Palazzo Pretorio aus dem 14. Jahrhundert und der Turm Torre Apponale. Er ist ein Überrest der mittelalterlichen Stadtmauer, die früher hier stand.

 
Weitere Sehenswürdigkeiten in Riva del Garda finden Sie hier.

Sport und Freizeit

Surfen am Gardasee

Das schöne Seeufer in der Umgebung von Riva del Garda mit zahlreichen kleinen Buchten und natürlichen Häfen machen die Stadt zu einem beliebten Urlaubsort für sportlich Aktive. Vor allem Surfer und Segler nutzen hier gerne den Nordwind am Vormittag und den Südwind am Nachmittag, beides äußerst zuverlässige Winde, die den Gardasee zum Mekka für alle Wind-Wassersportler machen. Da die Winde hier nicht so stark wie zum Beispiel in Torbole wehen, kommen nach Riva nicht nur Profis, sondern auch Einsteiger, Familien mit Kindern oder Senioren, ein bunt gemischtes Publikum, das sich auf das Brett oder ins Segelboot wagt
 
Auch für Badegäste hat Riva einiges zu bieten. Es gibt wunderschöne familienfreundliche Strände und weitläufige Uferparks. An den Stränden gibt es jede Menge Einrichtungen wie Erste Hilfe Stationen, die den Badeurlaub insbesondere für Familien mit Kindern sicher und entspannt machen. Es gibt neben Schwimmen, Surfen und Segeln noch zahlreiche weitere Sportmöglichkeiten wie Angeln, Tauchen, Kanufahren oder im bergigen Hinterland Wandern, Mountainbiken, Klettern, Canyoning, Paragleiten und vieles mehr. Langweilig wird es einem hier ganz sicher nicht!
Weitere Informationen zu Sport und Freizeit in Riva del Garda.

Ausflüge

Wer in Riva Urlaub macht, findet in der Umgebung zahlreiche interessante Ausflugsziele.
Der Varone Wasserfall
Varone ist ein Ortsteil von Riva del Garda und bei Besuchern vor allem wegen seines Wasserfalles berühmt. Hier fließt das vom Tennosee kommende Wasser durch eine 20.000 Jahre alte Schlucht und stürzt schließlich mit viel Tosen und Rauschen sagenhafte 87 Meter nach unten. Ein beeindruckendes Naturschauspiel!


Täler und Seen
Die schönen Täler rund um Riva del Garda sind weitere beliebte Ziele für Ausflüge. In nordwestlicher Richtung befindet sich das Ledrotal, das sich bis hinauf zum 655 Meter hoch gelegenen Ledrosee erstreckt. Dieser See liegt inmitten einem Naturparadies, ein idealer Ort für einen Ausflug! Außerdem gibt es hier eine prähistorische Pfahlbausiedlung, die man im Museum in Molina die Ledra besichtigen kann – ein aufregendes Erlebnis für Groß und Klein. Auch das kleine Seitental des Ledrotals, das Valle di Concei, ist ein echtes Schmuckstück unter den Tälern. Hier kann man fast unberührte Natur in vollen Zügen genießen, zum Glück wurde es bisher noch kaum von den Touristen entdeckt.

Auch der Lago di Tenno ist ein beliebtes Ausflugsziel von Riva del Garda aus. Man fährt etwa 6 Kilometer Richtung Norden in die Berge hinauf und gelangt schließlich an den grün schimmernden Gebirgssee, der einen kleinen Badestrand und wunderschöne Plätze zum Picknicken hat.

Römische Ausgrabungsstätte
Ganz in der Nähe, oberhalb von Tenno, gibt es eine interessante Ausgrabungsstätte. Man findet sie, wenn man von Campi aus einige Kilometer Richtung Nordwesten fährt. Dann lässt man das Auto stehen und geht durch den Wald bis zur Ausgrabungsstätte. Hier stehen Reste eines römischen Hauses, das zu Römerzeiten wahrscheinlich Teil eines Kultplatzes war.

Weitere Informationen über Ausflugsziele für Familien rund um den Gardasee erhalten Sie hier...

Veranstaltungen

In Riva del Garda ist immer etwas los. Es gibt viele Aufführungen mit Life-Musik, Sportveranstaltungen und kulturelle Events. Eine besonders beliebte Veranstaltung ist die im August stattfindende Märchennacht, die „Notta die Fiaba“. Bei diesem traditionellen Fest gibt es Wettkämpfe zwischen den verschiedenen Stadtteilen, viel Musik und funkelnde Feuerwerke, eine wirklich märchenhafte Nacht!

Besuchen Sie diese attraktive Stadt am Gardasee! Egal ob Sie nur ein paar Tage oder einen ganzen Urlaub in Riva del Garda verbringen möchten, es stehen Ihnen hervorragende Unterkünfte in Form von Hotel, Ferienwohnung und Ferienhaus zur Verfügung und einem erholsamen Aufenthalt am Gardasee steht nichts im Wege!


Bilder Copyright: Fotolia
Fotografen von oben: ?, silentforce, Torsten Wenzler,

 

Copyright Bild: Fotoarchiv Trentino S.p.A.


| Sehenswürdigkeiten | Karte / Routenplaner | Wandern
Impressum - Diese Webseite verwendet Cookies um Ihnen unser Angebot optimal zu präsentieren. Mit der Verwendung dieser Seite stimmen Sie dem zu. Datenschutz-Info.
OK