Alpensicht Logo
Spezielle Ferienobjekte:

Lazise Ferienwohnungen oder Ferienhäuser am Gardasee

Lazise am GardaseeIm Südosten des Gardasees, in reizvoller Lage direkt am Ufer, befindet sich das ruhige kleine Städtchen Lazise. Der autofreie mittelalterliche Ortskern mit seinen verwinkelten kleinen Gässchen und den hübschen alten Häusern ist ein wunderbarer Ort um zu schlendern, südliches Ambiente in sich aufzusaugen und gemütlich in einem Café zu sitzen und einen Cappuccino zu genießen.

Buchen Sie hier Ihre Ferienwohnung oder Ihr Ferienhaus in Lazise am südlichen Ufer des Gardasee:

Die Stadt ist vollständig von einer gut erhaltenen, imposanten Stadtmauer umgeben, die noch aus der Zeit der Skaligerherrschaft stammt und drei Tore hat, durch die man die Stadt betreten kann. Die großen Touristenströme haben Lazise zum Glück noch nicht entdeckt, weshalb sich das verträumte Ambiente der Stadt erhalten hat. Man findet hier viele schöne kleine Hotels, in denen man übernachten kann. Bei einem längeren Aufenthalt lohnt es sich auch, sich eine der komfortablen Ferienwohnungen oder eines der stilvoll eingerichteten Ferienhäuser auszusuchen.

Von der hübschen Uferpromenade aus, kann man den herrlichen Blick auf den See genießen. Es  geht hier sehr lebhaft zu und es gibt viele Cafés und Restaurants. Im Hafen gibt es viele Fischerboote, die hier täglich ein- und ausfahren und man sollte unbedingt einmal eines der köstlichen Fischgerichte probieren, die in den Restaurants angeboten werden.

Familienurlaub am GardaseeSport und Freizeit

An erster Stelle steht hier natürlich das Badevergnügen. Die Strände in der Umgebung von Lazise sind teilweise sogar sandig, eine Seltenheit am Gardasee. Ideal auch um mit Kindern an den Strand zu gehen, sie können hier nach Herzenslust spielen und im sauberen Wasser plantschen. Auch Wassersportler kommen voll auf ihre Kosten, hier kann man surfen und segeln, man kann die geheimnisvolle Unterwasserwelt tauchend erkunden oder aber am Ufer gemütlich sitzen bleiben und für die Familie das Abendessen angeln. Das Hinterland bietet sich an für Radtouren, ausgedehnte Wanderungen oder Ausritte mit dem Pferd.

Auch Golfspieler müssen auf ihren Lieblingssport nicht verzichten, im nahe gelegenen Peschiera gibt es einen attraktiven 18-Loch Golfplatz, der auch den Profis unter den Golfern noch echte Herausforderungen bietet. Er befindet sich in wunderschöner Lage, eingebettet in eine sanfte Hügellandschaft.

Ein besonderes Highlight, nicht nur für Kinder ist ein Besuch im Movieland. Hier können Sie ihre Leinwandhelden wie die Blues Brothers oder den Terminator treffen und jede Menge Action wie die Rambo-Show oder die Stunt Vorführungen hautnah miterleben. Werfen Sie auch einen Blick hinter die Kulissen und sehen Sie zum Beispiel dabei zu, wie ein Trickfilm entsteht. Dieser Freizeitpark ist ein wirkliches Highlight, das man nicht verpassen sollte!
Weitere Informationen über Sport am Gardasee erhalten Sie hier...

Lazise bei NachtSehenswürdigkeiten in Lazise

Auch wenn Lazise nur ein kleines Städtchen ist, gibt es hier viel zu sehen:

Die Skaligerburg
Gleich neben der Stadtmauer, im Park der Villa Bernini, thront eine beeindruckende Skaligerburg. Sie hat einen viereckigen Grundriss, sechs Türme und stammt aus dem 13. Jahrhundert. Sie wurde einst als Festung benutzt, um den Hafen abzusichern. Da sie sich in Privatbesitz befindet, kann man sie leider nicht von innen besichtigen.

Kirche SS. Zeno e Martino
Diese Kirche wurde im 12. Jahrhundert erbaut. An der Außenwand gibt es eine schöne Freske aus dem 14. Jahrhundert.

Die Kirche San Nicolò
Diese hübsche romanische Kirche aus dem 12. Jahrhundert befindet sich direkt am Hafen. Im Inneren gibt es einige schöne Fresken, ein Altarbild von C. Dusi und ein weiterer Bild von P. Testoni.

Das Zollhaus Dogana Veccia
Am Hafen, neben der Kirche San Nicolo, steht dieses alte Zollhaus. Es stammt aus dem 14. Jahrhundert und wurde als Arsenal der Venezianer und Scaliger erbaut. Später war es Zollstelle für die Waren, die von Venedig aus- und eingeführt werden sollten.

Das Thermalbad Therme di Colà
Im Stadtteil Colà di Lazise befindet sich ein schöner, etwa 13 h großer Park. Hier ließ einst der Besitzer nach Grundwasser graben um die Bäume bewässern zu können und stieß schließlich in 160 Meter Tiefe auf Thermalwasser, das 37 Grad heiß aus der Erde sprudelte. Heute befindet sich hier ein 500 qm großer Thermalsee, dessen Wasser heilende Wirkung auf zahlreiche Erkrankungen hat.

Weitere Informationen über Sehenwürdigkeiten rund um den Gardasee erhalten Sie hier...

Peschiera del GardaAusflugsziele

Auch die Umgebung von Lazise hält zahlreiche Attraktionen für Sie bereit. Wer mit der ganzen Familie unterwegs ist, kann zum Beispiel die beliebten Freizeitparks Gardaland und Canevaworld besuchen. Sie befinden sich südlich von Peschiera del Garda und bieten nicht nur für die Kleinen ein Riesenvergnügen.

Auch ein schönes Ausflugsziel ist der 50 Hektar große Naturpark Parco Giardino Sigurtà. Er befindet sich etwa 14 Kilometer südlich von Lazise und ist ideal um per Rad, zu Fuß oder mit einer kleinen Bimmelbahn erkundet zu werden.


Amphitheater in Verona
Außerdem gibt es in nächster Umgebung auch schöne Orte, die man besuchen kann. Am nächsten in Richtung Süden liegt Peschiera del Garda mit seinen außergewöhnlichen Festungsanlage, die die Altstadt vollständig umschließt.

Da Verona nur ca. 26 Kilometer von Lazise entfernt ist, ist ein Ausflug in dieses Mekka der Kultur eigentlich unumgänglich. Hier gibt es zahlreiche bedeutende Kultur-Highlights, aber auch wem der Sinn mehr nach shoppen und bummeln steht, ist hier am richtigen Ort.

 

Bilder Copyright: Fotolia
Fotografen von oben: Phototom, ybechheim, Nikolaj Langner, Dimitri Surkov, inka schmitdt


 


| Karte / Routenplaner | Wandern
Impressum - Diese Webseite verwendet Cookies um Ihnen unser Angebot optimal zu präsentieren. Mit der Verwendung dieser Seite stimmen Sie dem zu. Datenschutz-Info.
OK