Alpensicht Logo
Auswahl Ferienobjekt:

Peschiera del Garda - Ferienwohnung in reizvoller See- und Flusslandschaft

Peschiera am Gardasee

Das sehenswerte Städtchen Peschiera del Garda befindet sich am östlichen Südzipfel des Gardasees, an der Mündung des Flusses Mincio, des einzigen Abflusses des Sees.Ferienwohnung / Ferienhaus

Peschiera am Gardasee Ferienwohnung

Gardasee, Peschiera am Gardasee Ferienwohnung

Peschiera am Gardasee, Gardasee: Ferienwohnung

Ferienwohnung für 6 Personen in Peschiera del Garda, Gardasee (Gardasee Venetien)
Ca. 50 m², 2 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 1), TV,

Miet-Preis pro Woche ab Euro 462.-

Verfügbarkeit und Preise

Peschiera am Gardasee Ferienhaus

Gardasee, Peschiera am Gardasee Ferienhaus

Peschiera am Gardasee, Gardasee: Ferienhaus

Ferienhaus für 7 Personen in Peschiera del Garda, Gardasee (Gardasee Venetien)
Ca. 32 m², 3 Schlafzimmer, 2 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 2), WLAN, Nichtraucherobjekt, Strand ca. 180 m, Wasser ca. 150 m, ,

Miet-Preis pro Woche ab Euro 614.-

Verfügbarkeit und Preise

 

 


Die Landschaft hier ist sehr reizvoll, eine Mischung aus See- und Flusslandschaft und der Ort selbst ist auch besonders sehenswert, denn die mittelalterliche Altstadt ist umgeben von einer imposanten Festung in der Form eines fünfzackigen Sterns. Diese Festung ist völlig von Wasser umgeben, so dass man den Eindruck einer Insel hat. Man kann das Zentrum nur über Brücken erreichen.

Die geschäftige kleine Altstadt hat viele schöne Gassen und Ecken, hier gibt es jede Menge Geschäfte, Cafés und Bars und montags, am Markttag, herrscht hier reges Treiben und überall duftet es nach den lokalen Spezialitäten.
In Peschiera gibt es viele schöne Unterkünfte wie Hotels, Ferienhäuser oder Ferienwohnungen so dass einem erholsamen Urlaub in dieser außergewöhnlichen Stadt am Gardasee nichts im Wege steht.

Geschichte

Die besondere Lage an der Mündung des Flusses Mincio, am Rande der Po-Ebene machte Peschiera del Garda schon früher zu einem bedeutenden Ort. Bereits in der Vorgeschichte lebten hier Menschen in Pfahlbauten und während des römischen Reichs war sie ein wichtiges Zentrum für Fischerei und Landwirtschaft. Ihr Name lautete in dieser Zeit Aricilia. Später änderte sich der Name zu Ardelica Pischeriae und schließlich zu Peschiera. Die Stadt wurde im Lauf der Jahrhunderte von verschiedenen Herrschern wie Karl dem Großen oder Barbarossa regiert. Ab 1387 fiel es unter die Herrschaft der Visconti und ab 1440 unter die der Republik Venedig.
Im Jahre 1815 fiel Peschiera unter österreichische Herrschaft und war in den darauffolgenden Jahren häufig Schauplatz von militärischen Schlachten. Im Jahre 1866 wurde die Region Venetien und damit auch Peschiera in das Italienische Königreich eingegliedert.

Wandern am GardaseeSport und Freizeit

In Peschiera del Garda gibt es einen schönen großen Kieselstrand, der flach ins Wasser abfällt und daher ideal ist um mit Kindern hier baden zu gehen. Das Wasser des Sees ist sauber und angenehm temperiert und man kann hier wunderbar schwimmen, tauchen und Wassersport treiben wie Surfen, Kitesurfen etc. Auch für Segler ist Peschiera ein beliebter Ort, es gibt hier einen großen Yachthafen.
Das Hinterland ist angenehm flach bis hügelig, so dass Radfahrer voll auf ihre Kosten kommen. Man kann wunderschöne Radtouren durch die sanft hügelige Moränenlandschaft unternehmen. In der Umgebung gibt es viele Weinberge und es bietet sich natürlich an, unterwegs bei einem der Winzer Halt zu machen und den köstlichen Wein zu probieren und die eine oder andere Flasche zu erstehen.

Weitere Informationen über Sport am Gardasee erhalten Sie hier...

Sehenswürdigkeiten

In Peschiera del Garda gibt es viele interessante Sehenswürdigkeiten, die imposanteste ist natürlich die riesige Festungsanlage. Sie ist sternförmig und ihre 2.250 Meter lange Mauer umgibt den gesamten Stadtkern. Damit ist sie die größte Militäranlage am Gardasee. Um die Anlage herum gibt es einen Wassergraben und man kann die Altstadt nur über Brücken erreichen. Die Anlage ist zu großen Teilen mit Büschen bewachsen.
Die Altstadt ist auch sehr sehenswert, hier gibt es einige sehr schöne venezianische Palazzi, die zu besichtigen sich lohnt.
Der Dom San Martino ist auch einen Besuch wert. Er steht an der Piazza Ferdinando di Savoia und hat ein schönes klassizistisches Inneres und über dem Eingang ein sehenswertes Relief des Heiligen Martin.
Auch in der Umgebung gibt es interessante Sehenswürdigkeiten, so zum Beispiel die Wallfahrtskirche Santuario Madonna del Frassino, die ein paar Kilometer südlich von Peschiera steht. Sie stammt aus dem 16. Jahrhundert und hat im Inneren reiche Verzierungen und schöne Gemälde von Paolo Farinati, einem bedeutenden Veroneser Künstler.

Weitere Informationen über Sehenswürdigkeiten rund um den Gardasee erhalten Sie hier...

Lazise am GardaseeAusflüge

In der Umgebung von Peschiera del Garda gibt es viele schöne Ausflugsziele. Wer mit Kindern unterwegs ist, wird hier absolut verwöhnt, denn man hat die Wahl zwischen mehreren Freizeit- und Naturparks. So zum Beispiel kann man in den Freizeitpark Gardaland im nahe gelegenen Castelnuovo fahren, den größten Freizeitpark Italiens und hier einen aufregenden Tag verbringen. Neben einer schwindelerregenden Achterbahn gibt es viele Shows und Spiele, ein wirkliches Highlight unter den Ausflügen.

Auch Castelnuovo del Garda selbst ist ein interessantes Ausflugsziel. Hier thront hoch über der Altstadt eine Burg aus dem 14. Jahrhundert. In der Festungsmauer gibt es einen gut erhaltenen Turm, den Visconti-Turm.

Ein bisschen weiter östlich, etwa 17 Kilometer von Peschiera entfernt, befindet sich der Safaripark Parco Natura Viva, eine absolute Attraktion für Familien mit Kindern. Man kann mit dem eigenen Auto auf Safari gehen und jede Menge wilder Tiere aus nächster Nähe beobachten. Hier gibt es Elefanten, Löwen, Tiger, Giraffen und viele weitere beeindruckende Tiere. Außerdem kann man im Dinopark an lebensgroßen Dinosauriermodellen das Schaudern lernen. Es gibt darüber hinaus noch ein Vogelhaus mit exotischen Vögeln und ein Aquarium mit tropischen Fischen. Ein Highlight für alle Tierliebhaber!

Im nahe gelegenen Lazise gibt einen weiteren attraktiven Park, der ganz dem Thema Filme gewidmet ist. Hier in Movieland kann man hautnah seinen Leinwandhelden begegnen, hinter die Kulissen schauen, bei Stunt-Szenen dabei sein oder eine Rambo-Show ansehen. Für alle Kinoliebhaber ein absolutes Muss!

Bilder Copyright: Fotolia

Weitere Informationen über Ausflugsziele für Familien rund um den Gardasee erhalten Sie hier...

Erleben Sie einen vielseitigen Urlaub in Peschiera del Garda am Gardasee. Buchen Sie auf unseren Seiten ein  Hotel, ein Ferienhaus oder eine  Ferienwohnung  für Ihren Aufenthalt in Peschiera.


Fotografen von oben: Dimitri Surkov, Alexander Rochau, Phototom

Impressum - Diese Webseite verwendet Cookies um Ihnen unser Angebot optimal zu präsentieren. Mit der Verwendung dieser Seite stimmen Sie dem zu. Datenschutz-Info.
OK