Alpensicht Logo
Auswahl Ferienobjekt:

Sehenswürdigkeiten und schöne Ausflugsziele rund um den Wörthersee

Wörthersee Logoder WörtherseeDie malerischen Orte rund um den Wörthersee, sowie die wunderschöne Natur halten zahlreiche Sehenswürdigkeiten für Besucher dieser traumhaften Region bereit. Angefangen von der Landeshauptstadt Klagenfurt, die ein echtes Highlight ist, wenn es um Kultur geht, über diverse Schlösser, Burgen und Ausgrabungsstätten, bis hin zum romantischen Maria Wörth und beliebten Familienausflugszielen wie dem Zauberwald am nahe gelegenen Rauschelesee oder dem Tierpark bei Velden hat der Wörthersee so viel zu bieten, dass man viele Urlaube lang immer wieder Neues entdecken und staunen kann.

Sehenswertes in der Stadt Klagenfurt

Die Landeshauptstadt blickt auf eine mehr als 800-jährige Geschichte zurück und es ist ein echter Genuss durch die historische Altstadt mit dem Neuen Platz als Zentrum zu schlendern und das einzigartige Ambiente auf sich wirken zu lassen.

Der Neue Platz

Dieser Platz vor dem Rathaus wurde 2008 von dem international bekannten Architekten Podrecca neu gestaltet und wurde so zu einem modernen Zentrum der Stadt. Hier steht der Lindwurmbrunnen (1636) mit dem Lindwurm (1590), dem Wahrzeichen der Stadt in seiner Mitte. Der Lindwurm, ein Untier mit langem Schwanz, hauste der Sage nach in früheren Zeiten in der Umgebung und fraß alle Menschen, die in seine Nähe kamen. Schließlich ersannen die Bewohner eine List, ketteten einen Ochsen als Köder an einen hohen Turm und als der Lindwurm den Ochsen fressen wollte verfing er sich in der Kette und konnte so erschlagen werden. Diese Sage wird im Wappen von Klagenfurt und im Lindwurmbrunnen dargestellt.

Das Stadttheater Klagenfurt

Das Stadttheater wurde 1910 von den berühmten Architekten Helmer und Fellner erbaut und hat 800 Sitzplätze. In diesem sehenswerten, im freien Empirestil erbauten Theater finden zahlreiche interessante Aufführungen aus den Bereichen gehobenes Unterhaltungstheater, Musical, Oper und Operette, Konzerte und Kinder- und Jugendproduktionen statt.

Das Schloss Maria Loretto auf der Halbinsel Loretto vor Klagenfurt

Auf einer kleinen Halbinsel im Wörthersee, nahe bei Klagenfurt, steht das Schloss Maria Loretto. Dieser zweigeschossige Bau mit Walmdach wurde im Jahre 1652 als Lustschloss für den Grafen Andrä von Rosenberg erbaut. Im Jahre 1708 wurde es nach einem verheerenden Brand nur noch in schlichter Form wieder aufgebaut.

Minimundus in Klagenfurt

Millionen von Besuchern hatten schon das Vergnügen sich von der Miniaturwelt Minimundus in Klagenfurt verzaubern zu lassen. Auf 26.000 Quadratmetern stehen hier die berühmtesten Bauwerke der Welt und können, maßstabgetreu in Miniatur nachgebaut, bewundert werden. Wer das Taj Mahal, die Freiheitsstatue oder den Vatikan immer schon mal aus der Nähe ansehen wollte, der sollte unbedingt einen Ausflug ins Minimundus machen!

Der Reptilienzoo Happ in Klagenfurt

Ein beliebtes Ausflugsziel für die ganze Familie ist dieser sehenswerte Reptilienzoo, der als der größte und schönste in ganz Österreich gilt. Hier kann man diese faszinierenden Tiere, die es schon seit 300 Millionen Jahren auf unserer Erde gibt, betrachten und viel Wissenswertes über sie erfahren. Im Zoo gibt es mehr als 1000 Exemplare aus den verschiedensten Ländern, darunter Kobras, Klapperschlangen, Mambas, Riesenschildkröten, Warane und viele mehr.

Unterkunft in Wörthersee, Kärnten, Österreich: Ferienwohnung, Ferienhaus oder Hotel

 

Ferienwohnung, Ferienhaus, Chalet

 
 


 
Wörthersee Ferienwohnung oder Ferienhaus
 
 

 

Die Pfarrkirche in Maria Wörth

Der kleine Ort Maria Wörth befindet sich in idyllischer Lage auf einer Halbinsel die auf der Südseite in den Wörthersee ragt. Hier steht ein kleines Juwel, die romantische Wallfahrtskirche Maria Wörth. Sie wurde aufgrund ihrer Schönheit schon zum Schauplatz zahlreicher Filme, wie zum Beispiel „Immer Ärger mit Hochwürden“, und außerdem ist sie eine beliebte Hochzeitskirche. Wer am Südufer entlang fährt, kann sie schon von weitem sehen.

Velden am Wörthersee

Der hübsche Ort Velden befindet sich am westlichen Ende des Wörthersees. Hier gibt es einige interessante Sehenswürdigkeiten, die zu besichtigen sich lohnt.

Das Schloss Velden

Das Schloss wurde 1603 von Bartholomäus Khevenmüller errichtet. Der dreistöckige Bau mit vier mehreckigen Türmen brannte 1762 ab und wurde danach nur notdürftig wieder aufgebaut. Im 19. Jahrhundert wurde das Schloss neu restauriert und es wurde einen Hotelanlage darin eingerichtet.

Der Kaiserbrunnen in Velden

Nahe beim Bahnhof befindet sich der Kaiserbrunnen aus dem Jahre 1908. Er wurde in Gedenken an Kaiser Franz Josef I. errichtet.

Der Hafen in Velden

Der schöne Hafen in Velden befindet sich in geschützter Lage und hat viele Anlegestellten für Boote und Jachten. Er ist ein beliebtes Touristenziel, hier kann man schlendern, den wunderschönen Blick genießen, in schicke Cafés und Restaurants gehen oder in den Boutiquen shoppen.

Tierpark, Schloss und Labyrinth Rosegg bei Velden

Nur etwa 5 Minuten entfernt von Velden befinden sich gleich mehrere Touristenattraktionen an einem Fleck. Der Tierpark Rosegg ist der größte Tierpark in Kärnten und beherbergt mehr als 400 Tiere. Ein beliebtes Ausflugsziel für Familien mit Kindern, es gibt für die Kleinen einen Spielplatz und einen Kleintierzoo.
Direkt beim Tierpark steht das Schloss Rosegg, das schon seit 1831 der Familie Liechtenstein gehört. Hier gibt das erste Figurenkabinett Österreichs mit zahlreichen lebensechten Figuren. Außerdem finden hier wechselnde Ausstellungen, Vorführungen und Konzerte statt.
Zwischen dem Tierpark und dem Schloss befindet sich das größte Gartenlabyrinth Österreichs mit 3000 Hainbuchen. Gleich daneben gibt es noch ein Maislabyrinth.

Adler Arena Burg Landskron

Ein tolles Ausflugsziel für die ganze Familie ist die Adler-Arena bei Landskron, etwa 15 Kilometer westlich vom Wörthersee. Hier gibt es einen Greifvogelzoo mit einer einzigartigen Adlerflugschau. Es ist etwas ganz Besonderes, diese faszinierenden riesigen Vögel frei am Himmel fliegen zu sehen. Glücklicherweise kommen sie immer wieder zum Falkner zurück.
Es gibt im Zoo aber nicht nur Adler, sondern auch viele andere Greifvögel, über deren Leben und Verhalten man viel Wissenswertes erfährt.

Schloss Leonstain bei Pörtschach

Am Nordufer des Wörthersees, am Ortsanfang von Pörtschach, steht das sehenswerte Schloss Leonstain. Es stammt aus dem Jahre 1492 und bezaubert seine Besucher mit einer einzigartigen Atmosphäre. Hier wohnte schon Johannes Brahms und ließ sich zu einem Violinkonzert und zu seiner 2. Symphonie inspirieren.

Kathreinkogel – Haus der Archäologie

Zwischen der Westbucht des Wörthersees und der Drau erhebt sich der 772 Meter hohe Kathreinkogel. Er war bereits 7000 Jahre vor Christus besiedelt. Hier gibt es Ausgrabungsstätten aus drei Jahrtausenden und ein Museum mit zahlreichen Exponaten und Informationen zur europäischen Menschheitsgeschichte, zum Kathreinkogel und den archäologischen Funden.

Der Zauberwald am Rauschelesee

Wer mit Kindern am Wörther See oder in der Umgebung unterwegs ist, sollte unbedingt den Zauberwald am nahe gelegenen Rauschelesee besuchen. Hier gibt vieles, was die Herzen der Sprösslinge höher schlagen lässt: einen riesigen Abenteuerspielplatz, eine Ritterburg, eine Trapperfestung und eine Arche Noah, um nur einige der Attraktionen zu nennen. Ein Spaziergang durch den Zauberwald, der seinen Namen absolut zu Recht trägt, wird zum aufregenden Erlebnis, denn hier gibt es Baumkobolde, fliegende Hexen, Gnome und sprechende Bäume.

Es gibt noch viele weitere Sehenswürdigkeiten rund um den Wörthersee, besuchen Sie die hübschen Orte wie Velden, Pörtschach, Goritschach oder Krumpendorf und lassen Sie sich mit dem Schiff gemütlich von einem Ufer ans andere bringen.
In allen Ortschaften rund um den See gibt es schöne Unterkünfte, Sie haben die Wahl zwischen gemütlich eingerichteten Ferienwohnungen und Hotels oder Sie können auch eines der geräumigen Ferienhäuser für die ganze Familie buchen. Einem erholsamen und abwechslungsreichen Urlaub am Wörthersee steht nichts im Wege!

 

 

 

 
© Copyright images: Wörthersee Tourismus GmbH