Alpensicht Logo
Auswahl Ferienobjekt:

Der Wallersee – Ihr Urlaubsziel im Salzburger Land – Ferienwohnung oder Ferienhaus

Wallersee im Salzburger SeenlandDer idyllisch im Salzburger Alpenvorland gelegene Wallersee gehört zum Salzburger Seengebiet. Hier kann man einen herrlichen Urlaub verbringen. Das Wasser des Sees ist dank der geringen Tiefe angenehm warm und lädt Groß und Klein dazu ein zu schwimmen oder einfach nur spielen und zu plantschen.
Die Umgebung wird auch Flachgau genannt und ist eine beliebte Ferienregion. In den Orten am See, wie zum Beispiel in Seekirchen und Neumarkt, gibt es wunderbare Unterkünfte wie Hotels, Ferienwohnungen oder Ferienhäuser, in denen man einen erholsamen Urlaub verbringen kann.

Die Umgebung ist geprägt durch das Wenger Moor, das zum Naturschutzgebiet erklärt wurde. Hier kann man Spaziergänge unternehmen und die reiche Vogelwelt bewundern. Naturliebhaber und Fans der Vogelbeobachtung kommen hier voll auf ihre Kosten.
Es gibt einen herrlichen Weg rund um den See. Auf dem Rad, zu Pferde oder zu Fuß kann man so den Wallersee ein Mal ganz umrunden. Man kommt dabei auch durch das Wenger Moor.
Der Wallersee hat seinen Namen übrigens nicht etwa, wie häufig vermutet, von dem Fisch Waller, der so zahlreich im See vorkommt, sondern aus dem mittelhochdeutschen Walchen, das „Fremde“ bedeutete und sich auf alle romanischen Völker bezog.

Der Wallersee wird auch oft als Literatensee bezeichnet, denn seine schönen Ufer und die malerische Umgebung haben schon viele berühmte Literaten begeistert. So ließen sich hier unter anderem Carl Zuckmayer, Ödön von Horváth und das enfant terrible der österreichischen Literatur, der Schriftsteller Thomas Bernhard inspirieren.
Verbringen Sie einen wunderschönen Urlaub am Wallersee im Salzburger Land!

Natur und Landschaft um den Wallersee

Das Gebiet, in dem der Wallersee liegt, ist ein von Endmoränen umgrenztes Zweigbecken des Salzachgletschers. Der See befindet sich auf 505 Metern Höhe, hat eine Fläche von 6,4 km², ist 5,7 Kilometer lang und maximal 1,9 Kilometer breit.
Er hat eine geringe Tiefe (max. 23,3 m) und flache Ufer, daher entstand um ihn herum ein breiter Schilfgürtel. Dieser Bereich dient als Lebensraum für zahlreiche Vogelarten.
Auch ein einigartiges Naturgebiet sind die Moore im Westen und im Norden. Das Naturschutzgebiet Wenger Moor bietet gemeinsam mit dem Schilfgürtel so wunderschönen Vögeln wie dem Graureiher, dem Haubentaucher, Kiebitzen, Fasanen und vielen mehr einen geschützten Lebensraum. Am See trifft man auch häufig auf Lachmöwen, Schwäne und Eichelhäher. Der Wallersee und seine Ufer sind für die Vogelwelt ein wahres Paradies!
Im sauberen Wasser gedeihen viele Fischarten und Angler kommen hier voll auf ihre Kosten. Sowohl Aale als auch Forellen, Karpfen, Waller, Brachse und Schleien tummeln sich im glasklaren Wasser.
Im Sommer erwärmt sich der See auf bis zu 25 Grad, was ihn zu einem beliebten Badesee macht.

Schöne Urlaubsorte am Wallersee


Seekirchen

Neumarkt

Henndorf

Köstendorf

 

 

Sehenswertes rund um den Wallersee

Allen voran lockt natürlich das einzigartige Naturschutzgebiet Wenger Moor mit seiner reichen Fauna.
Aber auch die Kunst hat ihren Weg bis zum Wallersee gefunden und der idyllische Ort Henndorf hat sich mittlerweile zu einem Kulturtreffpunkt entwickelt.
Auch Seekirchen hat einiges zu bieten, die Spitze des Kirchturms, die auch als Welsche Haube bezeichnet wird, gilt als Wahrzeichen des Flachgaus.
Auch sehr sehenswert ist das romantische Schloss in Seekirchen, das heutzutage gerne für Hochzeiten genutzt wird.

Unterkünfte am Wallersee

Überall rund um den Wallersee findet man wunderschöne Unterkünfte.
Buchen Sie ein komfortables Zimmer in einem der schönen Hotels, wohnen Sie in geräumigen Ferienwohnungen oder, wenn Sie mit der ganzen Familie unterwegs sind, können Sie auch eines der schönen Ferienhäuser mieten. Einem erholsamen und vergnüglichen Urlaub am Wallersee im Salzburger Land steht nichts im Wege!

 

Ferienhaus oder Ferienwohnung zum Best Price!