Mondsee Ferienwohnungen & Ferienhäuser
Alpensicht Logo
Auswahl Ferienobjekt:

Erholsamer Urlaub am Mondsee in einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus

logo Salzkammergut

Nur 27 Kilometer von Salzburg entfernt befindet sich der idyllische Mondsee. Er liegt auf 481 Metern Höhe, ist 11 Kilometer lang und 2 Kilometer breit. Er ist umgeben von Wäldern und sanfthügeliger Landschaft im Nordosten und Westen und den steil abfallenden Felsen des Schafberges im Süden. Ein idealer Ort für einen abwechslungsreichen und erholsamen Urlaub!

Ihr Ferienhaus oder Ferienwohnung am Mondsee
Mehr lesen...

Ausgewählte Ferienwohnungen / Ferienhäuser:

Mondsee Ferienhaus

Oberösterreich, Mondsee Ferienhaus

Mondsee, Oberösterreich: Ferienhaus

Ferienhaus für 7 Personen in Mondsee, Oberösterreich (Hausruckviertel)
Ca. 330 m², 5 Schlafzimmer, 3 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 1), TV, Internet, WLAN, Waschmaschine, Spülmaschine, Nichtraucherobjekt,

Miet-Preis pro Woche ab Euro 4386.-

Verfügbarkeit und Preise

Mondsee Ferienhaus

Oberösterreich, Mondsee Ferienhaus

Mondsee, Oberösterreich: Ferienhaus

Ferienhaus für 4 Personen in Mondsee, Oberösterreich (Hausruckviertel)
Ca. 50 m², 2 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere nicht erlaubt, TV, Nichtraucherobjekt,

Miet-Preis pro Woche ab Euro 292.-

Verfügbarkeit und Preise

 
Mondsee: Ferienhaus-Urlaub

Zum MondSeeLand gehören sowohl der Mondsee als auch der benachbarte Irrsee. In dieser
Gegend gibt es schöne Hotels, gemütliche private Ferienwohnungen und geräumige, luxuriöse Ferienhäuser. Die beiden Seen sind die wärmsten Seen im Salzkammergut. Die wunderschöne Landschaft rund um die beiden Voralpenseen eignet sich hervorragend zum Wandern, Spazierengehen und Radfahren.

Sommer am Mondsee

 

Jede Menge Sport, Spiel und Spaß am Mondsee

Sowohl zu Land als auch zu Wasser gibt es hier viel zu erleben. Wasserfans können im Sommer an wunderschönen, frei zugänglichen Uferstellen baden, schwimmen oder tauchen. Ein Highlight ist das Alpenseebad Mondsee, das größte Freibad im Salzkammergut. Es hat einen Sandstrand, eine 120 Meter lange Wasserrutsche, einen Wasserspielplatz und vieles mehr. Die Surf- und Segelschule in Mondsee bietet Kurse für Einsteiger und Fortgeschrittene an. Außerdem kann man hier kitesurfen, rudern und Wasserski fahren. Sehr beliebt ist auch eine Fahrt auf einem der Ausflugsschiffe! Es gibt Fahrten für die ganze Familie wie die Klabautermännlein-Rundfahrt und weitere tolle Angebote wie die Vollmond-Schifffahrt, die Pink-Floyd-Schifffahrt und mehr.

Golf spielen inmitten einer harmonischen Landschaft

Golfspieler haben am Mondsee gleich zwei attraktive Golfplätze zur Auswahl. Zum einen der Golfclub am Mondsee, ein 18-Loch-Meisterschaftsplatz, der sich in reizvoller Lage am Ufer des Mondsees befindet. Dieser von Max Graf Lamberg geplante Platz stellt eine echte Herausforderung für Golfspieler dar. Nach dem Spiel kann man auf der Terrasse des Restaurants den herrlichen Blick genießen. Es gibt auch einen hübschen Badeplatz am See.
Der 9-Loch-Platz des Golfclubs Drachenwand hat ein erstklassiges Design, bei dem jede Bahn ihren ganz eigenen Charakter hat. Er wurde von dem Südafrikaner Marc Muller entworfen, von dem einige der attraktivsten Golfplätze Südafrikas stammen. Auch seine Lage ist herrlich, nicht ohne Grund wurde er schon einige Male zu einer der schönsten Golfanlagen in Österreich gewählt!

Wandern rund um den Mondsee

Auf zahlreichen schönen Erlebniswegen kann man hier wandern, es stehen insgesamt 150 km an markierten Wegen im MondSeeLand zur Verfügung. Man gelangt so auch zu den benachbarten Seen Attersee, Wolfgangsee und Fuschlsee. Besonders die Rundwanderwege sind sehr beliebt, man kann auch mit der ganzen Familie wandern, es gibt viele einfache Wege, auf denen man mit Kindern unterwegs sein kann.
Besonders beliebt bei Familien ist die „Oberwanger Lebensroas“. Es handelt sich dabei um einen 2 Kilometer langen Rundwanderweg mit 12 Stationen, an denen Geschichten erzählt werden und die zum Raten, Spielen und Anfassen einladen. Der Weg kann auch mit Kinderwagen oder mit dem Rollstuhl befahren werden.

Radfahren im MondSeeLand

Radfahrer sind am Mondsee genau an der richtigen Stelle. Der See ist fast vollständig von schönen Radwegen umgeben. Seit 2004 steht ein Tunnel speziell für Radfahrer im Bereich der Kienbergwand zur Verfügung. So kann man den See einmal umrunden auf einem 25 km langen Weg. Sehr interessant sind unterwegs die verschiedenen Stationen des Lehrpfades zum Thema Fischerei. Es gibt hier Wege für jede Art von Radlern, seien es Genussfahrer, Rennfahrer, Mountainbiker oder E-Bikefahrer. Im MondSeeLand findet auch alljährlich der 5 Seen-Radmarathon statt.

Attraktive Veranstaltungen am Mondsee

Wer am Mondsee Urlaub macht wird begeistert sein von den vielen attraktiven Veranstaltungen, die einem hier geboten werden. Dazu gehören die Regatten, die die beiden Yachtclubs alljährlich veranstalten, ebenso wie die beeindruckende Sonnwendfeier, bei der ein großes schwimmendes Feuer auf dem See entzündet wird. Ein Fest zum Staunen und Genießen!
Die größte Veranstaltung ist das Seefest Mondsee, das immer am ersten Wochenende im August an der Seepromenade stattfindet. Dabei gibt es eines der größten Seefeuerwerke Österreichs und eine vielseitige Seebucht-Show mit Flugzeugen, Booten und viel Musik!
Auch sehr aufregend ist die Wasserski-Show mit sagenhaften Stunts, die man sich im Sommer immer freitags an der Seepromenade ansehen kann.
Wer einen besonderen Ort zum Heiraten sucht, sollte den Mondsee in Betracht ziehen. Hier kann man auf dem Wasser standesamtlich heiraten.

Winterurlaub am Mondsee

Auch im Winter lassen sich rund um den Mondsee herrliche Urlaubstage verbringen. Es gibt gut gepflegte Langlaufloipen, die auch für Anfänger gut geeignet sind. Probieren Sie die 9,5 km lange Mondseeberg-Runde, die durch eine wunderschöne, tief verschneite Märchenlandschaft führt. Auch die Loipe rund um den Golfplatz Mondsee ist sehr beliebt. Winterwanderer und Schneeschuhwanderer kommen rund um den Mondsee voll auf ihre Kosten, es gibt schöne Wege, auf denen man die herrliche Natur bewundern kann.

Die Orte im MondSeeLand

Im MondSeeLand liegen sieben schöne Ferienorte, zwei davon, Mondsee und St. Lorenz liegen direkt am Mondsee.

Innerschwand

Mondsee

Oberhofen am Irrsee

Oberwang

St. Lorenz

Tiefgraben

Zell am Moos

 

 

Sehenswertes am Mondsee und in der Umgebung

Bei See und Scharfling am Ufer des Mondsees wurden Reste von Siedlungen aus der Jungsteinzeit gefunden. Viele Gegenstände, die man zutage brachte, deuten darauf hin, dass es hier Pfahlbauten gab. Im Museum Mondseeland kann man eine umfangreiche Pfahlbausammlung besichtigen.

Der Ort Mondsee ist ein idyllischer Ort mit herrlichen alten Bürgerhäusern und einigen Sehenswürdigkeiten. Besichtigen Sie beispielsweise das Heimatmuseum oder die Stiftskirche zum Heiligen Michael mit ihrer prunkvollen barocken Ausstattung und natürlich das Pfahlbaumuseum, das von der 5000jährigen Geschichte des Ortes zeugt. Für Ihren Sommerurlaub am Mondsee sind zahlreiche Apartments mit Hund verfügbar.
Auch das Kloster Mondsee ist sehr sehenswert, es wurde im Jahre 748 gegründet und erlebte danach eine wechselvolle Geschichte.
Am Konradsbrunnen mit Kapelle soll schon so manches Wunder geschehen sein, man erreicht diesen besonderen Ort über einen schönen Wanderweg von Oberwang aus in etwa 2,5 Stunden.

Mondsee Sehenswertes


Die Urlaubs-Regionen in Österreich | Die Ferienorte in Oberösterreich |
Ferienwohnung im Montafon | Ferienwohnung im Ötztal | Ferienwohnung im Paznauntal |
Impressum - Diese Webseite verwendet Cookies um Ihnen unser Angebot optimal zu präsentieren. Mit der Verwendung dieser Seite stimmen Sie dem zu. Datenschutz-Info.
OK