Alpensicht Logo
Spezielle Ferienobjekte:

Wandern in Saas-Fee, schöne Wanderungen im Saastal, Wallis!

Wanderkarte Saas Fee

Wanderparadies Saas-Fee!

Saas Fee Logo

 

Saas Fee liegt auf 1.800 Metern Höhe im schönen Wallis, umrahmt von mächtigen Berggipfeln, und verwöhnt mit einem atemberaubenden Panorama. Zum Beispiel ist der eindrucksvolle Dom mit einer Höhe von 4.545 Metern der höchste vollständig in der Schweiz liegende Berg. Saas-Fee bietet seinen Gästen Unterkünfte in allen Kategorien und Preisklassen. Ein großes Angebot an Hotels, Ferienwohnungen, Chalets und Ferienhäusern steht für einen Urlaub in Saas-Fee zur Auswahl. Und was gibt es Schöneres, als es sich in einer ansprechenden Unterkunft nach einem herrlichen Tag an der frischen Luft so richtig gemütlich zu machen!

Wanderwege für jeden Geschmack und jede Kondition!

Höhenwandern im SaastalDass diese Landschaft zum Wandern und Bergsteigen ihren ganz besonderen Reiz hat, versteht sich von selbst. Es gibt Wanderwege für jeden Bedarf: Familien mit Kindern können sich einen der einfachen Spazierwege oder einen der kurzweiligen Themenwege aussuchen. Auch Genusswanderer, die sich beim Wandern vor allem entspannen wollen, finden hier viele schöne Wege mit fantastischen Aussichten. Wer sich auch ein bisschen anstrengen möchte findet die anspruchsvolleren Bergwanderungen und auf Konditionsstarke warten zahlreiche aufregenden Bergtouren. Insgesamt umfasst das Wanderwegenetz sagenhafte 350 Kilometer! Die Wanderwege sind bestens ausgeschildert und führen durch sehr unterschiedliche Landschaften. Die Region rund um das Saastal ist ein Highlight für Wanderer und alle, die es werden möchten!

 

Hier einige Tourenvorschläge, die Appetit auf mehr machen sollen:

Schöne Wege zum Wandern und Einkehren

Ein gemütlicher Spazierweg führt von Saas-Fee ins etwas tiefer gelegene Saas-Almagell, wobei auf halber Strecke auch noch ein Restaurant zu einer Rast lockt (ca. 40 Minuten Gehzeit). Wer Wandern und Einkehren gerne miteinander verbindet, für den bietet sich ebenfalls der Spaziergang von Saas-Fee zum Café Gletschergrotte an. Einen kleinen Anstieg muss man vor der ersehnten Belohnung jedoch schon in Kauf nehmen, die Gehzeit beträgt allerdings auch nur ca. 45 Minuten.
Auch sehr attraktiv ist die kleine Wanderung von Saas-Fee über Hohnegg / Café Alpenblick nach Hannig. Einkehrmöglichkeiten bietet das Restaurant Hohnegg (nach ca. 30 Min.) oder das Café Alpenblick (nach ca. 45 Min.). Von dort aus führt die Strecke dann noch weiter bis zum Hannig, von wo aus der Rückweg mit der Gondelbahn angetreten werden kann. Die gesamte Gehzeit beträgt knapp 2 Stunden.


Saas Fee Höhenwandern

Interessante Themenwege:

Weg von Saas Fee

Der „Weg von Saas-Fee“ vermittelt Wissenswertes über Land, Leute und Natur. Um diesen Themenweg zu wandern, starten Sie bei der Bergstation Hannig, gehen Richtung Schönegg und dann weiter Richtung des Torrenbaches (Route 10). Der Rückweg vom Gletschersee nach Saas-Fee erfolgt über die Moräne. (Gehzeit etwa 2,5 Stunden)

Weg der 18 Viertausender: Unvergleichlicher Panoramaweg!

Wer sich auf einer Wanderung gleich 18 Viertausender auf einmal ansehen will, sollte unbedingt den herrlichen Rundweg ab Hohsaas ausprobieren! Der Themenweg ist etwa 1,4 km lang, begibnt ab Hohsaas in 3.142 m Höhe und präsentiert dem staunenden Wanderer unterwegs den Blick auf sagenhafte 18 Berggipfel, die über 4000 Meter hoch sind. Die Wanderzeit dauert etwa eine Stunde.

Der Alpenblumenweg

Dieser beeindruckende Lehrpfad beginnt beim Kreuzboden und bietet Pflanzenliebhaber eine stattliche Anzahl von 240 verschiedenen Blumen und Pflanzen. Mit etwas Glück kann man unterwegs so seltene Blumen wie das berühmte Edelweiß entdecken, auch Enzian, Alpenrosen, Steinklee und keltischer Baldrian wachsen hier. Sowohl an der Talstation als auch an der Bergstation Kreuzboden kann man eine umfangreiche Broschüre erhalten, in der die einzelnen zu entdeckenden Pflanzen beschrieben sind.

Wanderweg für Genießer: Der Wellness- und Genussweg!

Inmitten einer umwerfend schönen Berglandschaft gelegen sorgt der Wellness- und Genussweg für jede Menge an Begegnungen mit der Natur mit ihren verschiedenen Facetten. Dieser ungewöhnliche Wanderweg ist etwa 1,2 km lang und hat unterwegs viele interessante Erlebnisse zu bieten. So zum Beispiel kann man auf einer Barfuß-Strecke über verschiedene Arten von Untergrund laufen, darunter Rindenbelag oder Steine, ein interessantes und eindrückliches Erlebnis! Entlang der Wanderstrecke gibt es auch idyllische Ruheplätze mit Hängematten und außerdem ist der Blick auf die zahlreichen Viertausender eine echte Wohltat für die Seele!

Erlebnisweg von Saas-Almagell

Der Erlebnisweg führt von Furggstalden um das Almagellerhorn zurück nach Saas-Almagell. Absolutes Highlight des Erlebniswegs ist eine 60m lange Hängebrücke. Außerdem gibt es verschiedene gut gesicherte Felspassagen und eine traumhafte Aussicht. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind Voraussetzung.

 

Ferienwohnung, Ferienhaus, Chalet

 
 

 
 
Saas Fee Ferienwohnung und Ferienhäuser mieten
 
Saas Fee Hotels

 

Saas Fee - Höhenweg nach Grächen

Weitere attraktive Wanderrouten:

Wanderung vom Kreuzboden zum Gspon

Herrliche Ausblicke genießt man bei der Wanderung vom Kreuzboden zum Gspon. Von Saas-Grund aus fährt man mit der Seilbahn hinauf zum Kreuzboden. Ein fantastischer Panoramaweg führt von hier zum Hannig. Weiter geht es in nordöstlicher Richtung zur Grubenalp. Von dort aus dann über Hoferalpe, Siwiboden und Finilu nach Gspon, von wo aus die Seilbahn hinunter nach Stalden fährt. Die Gehzeit bei dieser Wanderung beträgt ca. 4,5 Stunden, Einkehrmöglichkeiten entlang des Weges laden zum Pausemachen ein.

Höhenweg von Saas Fee nach Grächen

Eine der beliebtesten Höhenwanderungen des Wallis verläuft von Saas-Fee nach Grächen im Mattertal, ist jedoch konditionell anspruchsvoll und erfordert Trittsicherheit, sowie Schwindelfreiheit. Startpunkt ist der Ortsteil Wildi nördlich von Saas-Fee. Dort führt ein sehr abwechslungsreicher Wanderweg über Spielboden und Belmiboden nach Stafelälpli. Weiter geht es dann über Balfrinalp zur Hannigalp. Ab hier gibt es zwei Möglichkeiten, nach Grächen zu kommen: mit der Seilbahn oder auf einem Wanderweg. Brechen Sie für diese Wanderung morgens zeitig auf, denn die Gehzeit beträgt etwa 7 bis 8 Stunden. Ab Grächen besteht eine Busverbindung zurück nach Saas-Fee.

 

Geführte WanderungenHöhenweg von Saas Fee nach Grächen

Wer nicht gerne auf eigene Faust loszieht, sondern sich in netter Gesellschaft von ortskundigen Führern in die traumhafte Landschaft einführen lassen möchte, kann auch eine der geführten Wanderungen buchen. Begeben Sie sich beispielsweise mit der einheimischen Wanderleiterin Lori Bigler Bumann auf die Spuren der Walser, auf die Passwanderung Mondelli mit faszinierendem Blick auf die Monte Rosa, und erfahren Sie viel Interessantes über die Natur und Geschichte der Region!

Gletscher-Safari, beliebte Familienwanderung!

Diese Gletscherwanderung für die ganze Familie ist eine leichte Wanderung, auf der Sie sicheren Trittes über eine beeindruckende Gletscherlandschaft geführt werden. Ein ganz und gar herrliches Abenteuer.

Sérac Gletschertour

Traumhafte, etwa 3-stündige Gletscherwanderung über den Feegletscher! Diese herrliche Wanderung führt ab der Mittelstation Morenia zur Längfluh. Mit Steigeisen und Pickel geht es das Gletscherband hinauf. Unterwegs kann man monumentale Séracs (Gletschertürme) und tiefe Gletscherspalten bewundern. Wenn man schließlich die Längfluh erreicht, entdeckt man auch, dass diese den Namen Sonnenterrasse mit Recht trägt!

Tipp:
Um die Wahl Ihrer Wanderziele abwechslungsreich gestalten zu können und beim Start- und Zielpunkt Ihrer Touren flexibel zu sein, empfiehlt sich der Kauf des Erlebnispasses Saastal. Damit haben Sie unter anderem die Möglichkeit, während 7 aufeinanderfolgender Tage soviel Bergbahn und Postauto zu fahren wie Sie wollen.


Mehr lesen...

Zurück zu: Ferienwohnung Saas FeeWeitere Infos:
Impressum - Diese Webseite verwendet Cookies um Ihnen unser Angebot optimal zu präsentieren. Mit der Verwendung dieser Seite stimmen Sie dem zu. Datenschutz-Info.
OK