Alpensicht Logo
MENÜ für Jungfrau Region

Das Skigebiet der Jungfrau Region - Pistenplan, Skipasspreise

Pistenplan von Jungfrau Region

Kleine Scheidegg-Männlichen, Grindelwald-First, Mürren-Schilthorn

Pistenplan der Jungfrauregion


Der Ort Jungfrau Region hat von der Redaktion folgende Auszeichnungen bekommen:

"TOP Skigebiet"
"TOP Wandern"
"TOP für Familien"

Daten und Fakten von: Jungfrau Region

Saison 2016/2017
Preise Skipass

Skipasspreise Jungfrau-Region


Daten und Fakten für Jungfrau Region:
Region Berner Oberland
Land Schweiz
Höhe Ort 1000 m
Einwohnerzahl 7500
Gästebetten
Autofrei N
Touristik-Information +41/(0)33-8548080

Skigebietsdaten für Jungfrau Region :
Skigebiet Kleine Scheidegg-Männlichen, Grindelwald-First, Mürren-Schilthorn
Höhen-Angaben Skigebiet 1000 m – 2500 m
Gesamte Pistenlänge 112 km
Leichte Pisten 19 km
Pisten mittel 76 km
Schwere Pisten 17 km
Snowboarder Funpark
Gesamte Lifte & Bergbahnen 16
Bergbahnen 4
Sessellifte 10
Schlepplifte 2
Loipen-Informationen Grindelwald und Lauterbrunnen
Loipenlänge gesamt 30 km
Klassische Loipen km
Skating Loipenlänge km
Schlittenbahnen km 30 km
Schnee-Telefon +41 33 828 77 28

5 Sterne Skitag in der Jungfrau Region

(Skigebietstest am 10.02.2015)

Das Wetter passte, Schnee war nun auch genügend da - also auf nach Grindelwald, um das Skigebiet der Jungfrau Region zu erfahren.
Der Parkplatz an der Männlichen Station war schon gut gefüllt, als wir ankamen. Die Parkuhr zeigte sich mal wieder hungrig. 4,50 Franken wollte die noch um 10:00 Uhr. Eine französische Besucherin vor mir wartete vergeblich darauf, dass die Parkuhr das Restgeld für die eingeworfenen 5 Franken wieder her gab.
Aber genug gemeckert.

5 Sterne SkigebietDas Skigebiet am Männlichen zeigte sich in strahlender Sonne, die Pisten perfekt präpariert. Kaum Wartezeiten an den Sesselbahnen Männlichen und Läger. Der Wechsel zur Kleinen Scheidegg über Gummi und Arven-Lift war schnell erledigt.
Auf der Kleinen Scheidegg treffen sich die Bahnen von Grindelwald und Wengen. Hier startet auch die Bahn, die die Besucher auf das Jungfraujoch transportiert. Sicher auch ein tolles Erlebnis - aber dazu ein anderes Mal.
Auf der kleinen Scheidegg pulsiert das Leben. Hier treffen sich Skifahrer, Winterwanderer, Sonnenanbeter  und Besucher des Jungfraujochs von Lauterbrunnen und Wengen, sowie von der Grindelwald-Seite. Der Panoramablick auf Eiger, Mönch und Jungfrau ist grandios.
Aber jetzt wieder auf die Pisten. Der Sessellift in Richtung Eigergletscher, seit ca. 5 Jahren in Betrieb, bietet eine schöne
Ergänzung zu den Lifts der kleinen Scheidegg. Auch hier überall perfekte Pisten und nur geringe Wartezeiten an den
Liften. Restaurants und Skihütten findet jeder nach seinem Geschmack - allerdings zu Schweizer Preisen. Die
Genussabfahrt nach Wengen durfte mittags nicht fehlen. Der oftmals sulzige untere Teil der Abfahrt zeigte sich diesmal in bestem Zustand. Das Weizenbier - alkoholfrei natürlich (don't drink and drive) schmeckte in der Mittagssonne hervorragend. So gestärkt war es ein Vergnügen die Pisten am Lauberhorn unter die Ski zu nehmen. Auch hier perfektes Skivergnügen.
Die abschließende Abfahrt nach Grindelwald erforderte einen letzten Stop bei Brandegg. Die legendären Apfelküchle mit Vanillesoße wollten wir uns nicht entgehen lassen.

Fazit:
Ein herrlicher Skitag in dem echten 5 Sterne Skigebiet der Jungfrau Region.
--------------------------

Im Herzen des Berner Oberlandes vor der gewaltigen Kulisse von Eiger, Mönch und Jungfrau versprechen die Skigebiete um die Orte Grindelwald, Wengen und Mürren Wintersportbedingungen der Extraklasse.

Skifahren und Snowboarden in Grindelwald, Wengen und Mürren

Die Skireviere der Jungfrauregion sind in drei Sektoren gegliedert.

Grindelwald / Wengen: Kleine Scheidegg-Männlichen

Das Skigebiet Kleine Scheidegg-Männlichen, das sich zwischen Grindelwald und Wengen erstreckt, umfasst das größte Pistenangebot mit insgesamt 110 Pistenkilometern aller Schwierigkeitsstufen. Pistencracks können bei entsprechender Kondition die bekannte Lauberhorn-Weltcup-Abfahrt Richtung Wengen in Angriff nehmen. Auf der anderen Seite der Kleinen Scheidegg geht es da schon etwas gemütlicher zu, so dass auch Familien oder nicht so versierte Skifahrer passende Strecken finden werden.

 

     
  Ferienwohnung, Ferienhaus, Chalet  
 


Grindelwald  Ferienwohnung / Chalet mieten

Hotelzimmer in der Jungfrau Region
 

Video über das Jungfraujoch
     

Gondelbahn in der Jungfrauregion

 

Grindelwald: First

Das Skigebiet First mit seinen 50 Pistenkilometern erstreckt sich zur anderen Seite oberhalb Grindelwalds mit vorwiegend leichten bis mittelschweren Pisten, die auch Anfänger zu schätzen wissen. Beispielsweise führt hier eine 12 km lange Abfahrt vom Oberjoch über Schreckfeld nach Grindelwald , die bequem zu bewältigen ist.

Mürren: Schilthorn

Die Pisten am fast 3000 m hoch gelegenen Schilthorn oberhalb von Mürren sind sehr abwechslungsreich und die 54 Pistenkilometer verteilen sich auf die verschiedenen Schwierigkeitsstufen. An die 12 km lange Abfahrt zum Allmendhubel sollten sich ausschließlich Könner heranwagen. Anfänger werden sich,vor allem auf den unteren Hängen rund um Mürren wohl fühlen.

Snowboard-Specials

Alle drei Sektoren der Skiregion Jungfrau bieten spezielle Einrichtungen für Snowboarder. Im Skigebiet First gibt es an der Bergstation der Sesselbahn Oberjoch den Snowpark Stoneland mit Kickern, Tables und Slides sowie an der Bergstation Grindel eine Halfpipe. Der Funpark Jumpers Corner befindet sich auf dem Lauberhorn im Skigebiet Kleine Scheidegg-Männlichen, und auch im Gebiet Mürren-Schilthorn bietet ein kleiner Funpark Spaß und Action für Snowboarder.

Langlaufen

Vor allem bei Grindelwald und im Lauterbrunnental können sich Langläufer auf rund 40 Kilometer gespurten Loipen verausgaben. Die herrliche Landschaft kann man auf bestens präparierten Strecken genießen, ob im schattigen Talboden des Lauterbrunnentals, auf den Höhenloipen am Allmendhubel oder auf der Bussalp im Gebiet First – Naturgenuss ist hier garantiert.

Copyright Bilder:Jungfrau Region Marketing