Alpensicht Logo
Auswahl Ferienobjekt:

Gstaad Mountain Rides - Das Skigebiet von Gstaad

Pistenplan von Gstaad

Skigebiet Gstaad Moutain Rides

Pistenplan von Gstaad


Der Ort Gstaad hat von der Redaktion folgende Auszeichnungen bekommen:

"TOP Langlauf"

Daten und Fakten von: Gstaad

Saison
Preise Skipass

Daten und Fakten für Gstaad:
Region Berner Oberland
Land Schweiz
Höhe Ort 1050 m
Einwohnerzahl 7500
Gästebetten 4500
Autofrei J
Touristik-Information +41(0)337 48 81 81

Skigebietsdaten für Gstaad :
Skigebiet Skigebiet Gstaad Moutain Rides
Höhen-Angaben Skigebiet 1350 m – 3000 m
Gesamte Pistenlänge 220 km
Leichte Pisten 130 km
Pisten mittel 60 km
Schwere Pisten 30 km
Snowboarder Snowpark Glacier 3000 mit Tables, Slides, Jumps, Quarterpipe und Snowpark Gstaad
Gesamte Lifte & Bergbahnen 53
Bergbahnen 14
Sessellifte 17
Schlepplifte 22
Loipen-Informationen Ferienregion Gstaad-Saanenland
Loipenlänge gesamt 175 km
Klassische Loipen km 175 km
Skating Loipenlänge km 84 km
Schlittenbahnen km Sparenmoos Schlittelpiste 7 km
Schnee-Telefon +41(0)337 48 82 82

Zweisimmen - Rinderberg

Bei Anreise durch das Simmental, ist der Rinderberg der beste Einstiegsort in das größte Skigebiet der Region. Mit über 220 Kilometern Pisten verbindet es Zweisimmen mit Schönried,  Saanenmöser und St.Stephan.

Die Pisten am Rinderberg schätzen insbesondere Familien und Genuss-Skifahrer. Die installierte Beschneiungsanlage garantiert zudem Abfahrtsspaß bis nach Zweisimmen. Neuer Höhepunkt bildet die Rinderberg Ronda, bei der sich sozusagen alles um den Rinderberg dreht. Mit einer neuen Skicross-Piste auf den Rinderberg, Zweisimmen lockt die Wintersportregion Gstaad Mountain Rides seit Kurzem. Die Talstation der Rinderberg-Bahn liegt direkt gegenüber dem Bahnhof Zweisimmen.

Dort finden Sie reichlich vorhandene Gratis-Parkplätze. Praktisch unbegrenzt  zur Verfügung stehen Parkplätze auf dem Flugplatz Zweisimmen, von dem Sie ein Gratis-Shuttle zur Talstation bringt.

Die Skigebiete von  Gstaad / Zweisimmen - Saanen

Glacier 3000

Das einzige Gletscher-Skigebiet des Berner Oberlandes ermöglicht Wintersport von Oktober bis Anfang Mai. 24 Viertausender sind vom Gletscher aus zu sehen. Traumhafte Aussichten bietet das Botta-Restaurant oder das Refuge de l'Espace. Mit 10 Kilometern Länge hat Glacier 3000 die längste Skiabfahrt der gesamten Region. Ein Winterwanderweg auf dem Gletscher bietet auch Nicht-Skifahrern spektakuläre Ausblicke. Langlauf-Loipen und zu Beginn der Saison ein Snowboarder- und Freestyler-Park runden das Angebot für Wintersportler ab. Ab Gstaad sind die Talstationen Reusch und Col du Pillon in 20 Autominuten zu erreichen. Es verkehrt ebenfalls ein Skibus.

Buchen Sie hier Ihre Ferienwohnung und Chalet in Gstaad:

 

Ferienwohnung, Ferienhaus, Chalet

 
 

 
Gstaad Ferienwohnungen / Chalets buchen
 
Gstaad Hotels
 

 

Familienskiurlaub in GstaadSt. Stephan - Lengebrand - Parwengesattel

Das Skigebiet St. Stephan-Lengebrand-Parwengesattel gehört zum grössten Skigebiet der Region. Mit insgesamt 220 Kilometern gut präparierter Pisten verbindet es St. Stephan mit Zweisimmen, Saanemöser und Schönried.
Die Hoch-Terrasse über St. Stephan besticht insbesondere durch herrliche breite Pisten in bester Sonnenlage. Geheimtipp für Skihüttenfans ist die urige "Chemistube" bei der Mittelstation Lengebrand. Sie erreichen das Skigebiet St. Stephan - Lengebrand - Parwengesattel über Saanerslochgrat und Chaltebrunne, mit dem Sessellift ab St. Stephan im Simmental,  und nun auch über die Verbindungspiste Rinderberg-Lengebrand . Die Talstation der Sesselbahn liegt nur wenige Gehminuten vom Bahnhof Ried - St. Stephan entfernt. Im Umfeld des Bahnhofs finden Sie auch Gratis-Parkplätze. Weitere Parkplätze gibt es direkt bei der Talstation.

Skifahren in GstaadRougemont - La Videmanette

Während die übrigen Skigebiete rund um Gstaad mehr für den Genuss-Skifahrer angelegt sind, bietet die Videmanette mit ihren anspruchsvolleren Pisten rund um den Kalkpfeiler echte alpine Herausforderung. Verschiedene Bars und Restaurants bieten Ihnen Stärkung. Die Verbindung "über den Röstigraben" zum Eggli mit der Vierer-Sesselbahn führt die Schneesportler inmitten verschneiter Tannen vom Chalberhöni auf das Hochplateau Les Gouilles, direkt unterhalb der Videmanette. Parkplätze stehen bei der Talstation Videmanette gratis zur Verfügung.
Seit letztem Winter führt eine neue 8er Gondelbahn von Rougemont auf die La Videmanette.

Google Street View im Skigebiet Gstaad, Schweiz:


Größere Kartenansicht
 
 

Skiurlaub in Gstaad Skigebiet in Gstaad

Copyright Fotos: GSTAAD SAANENLAND TOURISMUS