Alpensicht Logo
Spezielle Ferienobjekte:

Wanderurlaub in der Jungfrau Region - Wandern in der Jungfrauregion

Wandern in der JungfrauregionDie Jungfrauregion ist eine herrliche Region mit unvergesslichen Ausflugsmöglichkeiten. Das berühmte Dreigestirn Eiger, Mönch und Jungfrau sowie natürlich die legendäre Eiger-Nordwand locken schon seit vielen Jahrzehnten ein internationales Publikum an.
Auf über 300 Kilometern an markierten Spazier-, Wander- und Bergwegen haben Sie die besten Möglichkeiten, diese einzigartige Region mit ihrer Fülle an Highlights ganz naturnah zu entdecken. Das große Angebot an Wanderungen – von der Familienwanderung bis zur hochalpinen Mehrtageswanderung – wird noch attraktiv ergänzt durch Themenwege sowie GPS-Wanderungen.

Für Ihren Wanderurlaub in der Jungfrauregion stehen in den Hauptorten Interlaken, Grindelwald, Lauterbrunnen, Wengen und Mürren zahlreiche Unterkünfte für die verschiedensten Ansprüche zur Auswahl. Hier finden Sie Hotels, Ferienwohnungen und Chalets inmitten der gewaltigen Berge des Berner Oberlandes.
Mehr lesen...

Zurück zu: Ferienwohnung Jungfrau RegionWeitere Infos:

Hier können Sie Ihre Ferienwohnung und Chalet in Grindelwald buchen:


 

Ferienwohnung, Ferienhaus, Chalet

 
 


Ferienwohnungen / Chalets in Grindelwald
 
Ferienwohnungen / Chalets in Wengen  

  Lauterbrunnen Ferienwohnungen
 



 

Aus der Fülle an unvergesslichen Touren, die in der Jungfrau Region möglich sind, hier nun einige Vorschläge:

Gratwanderung vom Niederhorn zum Gemmenalphorn

Ab Beatenberg, hoch über dem Thunersee, fährt man mit der Seilbahn auf das Niederhorn (atemberaubender Panoramablick!). Von hier aus führt die Wanderung immer am Güggisgrat entlang, was dem Wanderer Trittsicherheit und Schwindelfreiheit abverlangt. Der Abstieg erfolgt dann über die Almhütten der Chromatte nach Habkern. Rückfahrt nach Interlaken mit dem Postbus. (Zeitdauer: ca. 4,5 Stunden)

Jungfrau Region – Wandern auf dem EigerDreiseenwanderung am Häxeseeli

Von Grindelwald fährt man mit der Seilbahn zur Bergstation First, dort startet die schöne Tour. Die Strecke verläuft über Bachsee, Hagelseewli, Häxeseeli, Schilten, Oberberg, Ochsenläger, Lütschentälti, Chüemad bis nach Axalp. Von dort bestehen verschiedene Bus- und Bahnverbindungen nach Brienz, Interlaken und Grindelwald. (Zeitdauer: ca. 6 Stunden)

Eigergletscher

(nur für Geübte; Helm und Klettersteig-Ausrüstung erforderlich!)
Von Lauterbrunnen aus geht es mit der Bahn zur Station Wengernalp (unterhalb der kleinen Scheidegg). Von hier führt der Weg über die Biglenalp zum beeindruckenden Eigergletscher, weiter zum Klettersteig Rotstock und von dort nach Alpiglen. Ab der Bergbahnstation Alpiglen geht es dann wieder hinunter ins Tal. (Zeitdauer: ca. 5 Stunden)

Lauterbrunnen – Grütschalp – Mürren

Von Lauterbrunnen (797 m) führt die Strecke hinauf auf die Grütschalp (1487 m) und von dort aus weiter bergauf in den schönen Ort Mürren (1693 m). Fahrt mit der Schilthornbahn nach Stechelberg (922 m) und von dort aus Rückwanderung nach Lauterbrunnen. (Zeitdauer: ca. 5 Stunden)
Diese Wanderung kann eventuell auch mit einer Fahrt auf das imposante Schilthorn mit dem berühmten Drehrestaurant Piz Gloria kombiniert werden.
 


| Winter | Skigebiet | Snowboard-Urlaub | Wandern
Impressum - Diese Webseite verwendet Cookies um Ihnen unser Angebot optimal zu präsentieren. Mit der Verwendung dieser Seite stimmen Sie dem zu. Datenschutz-Info.
OK