Alpensicht Logo
Spezielle Ferienobjekte:

Die Sehenswürdigkeiten des Kantons Waadt – Museen und Naturparks rund um Ihre Ferienwohnung oder Ihr Ferienhaus in der Schweiz

Alimentarium in Lavaux, WaadtZu den schönsten Sehenswürdigkeiten des Kantons Waadt zählen die interessanten Museen, die über die gesamte Region verteilt liegen. Im Südosten von Waadt liegt das Salzbergwerk von Bex, das besichtigt werden kann und dessen Museum die Geschichte des Salzabbaus von 1684 bis heute zeigt. Noch heute werden rund 10.000 Tonnen Salz im Jahr abgebaut und wer die 50 Kilometer langen Gänge und Schachte erkundet, der kann sich bald ein Bild der Bedeutung des weißen Goldes machen.

Dass die Schweiz auch über das Salz hinaus kulinarisch einiges zu bieten hat, erschließt sich schnell in den Berggasthöfen und gemütlichen Seerestaurants mit ihrem großen Fischangebot. Wer nicht nur genießen möchte, sondern sich auch über die Ernährung informieren will, der kann dies im Alimentarium in Vevey machen. In dem von Henri Nestlé gegründeten Museum dreht sich alles um die Themen Kochen, Essen, Einkaufen und Verdauen.

4

Fondation de l’Hermitage, WaadtSehenswertes Lausanne

Auch Lausanne hat einige schöne Museen, die bekanntesten sind sicherlich das Kunstmuseum, Fondation de l’Hermitage, und das olympische Museum. Das Kunstmuseum beherbergt wechselnde Ausstellungen inmitten eines prächtigen Herrenhauses mit Blick auf den Genfersee. Im Olympischen Museum können Sie hingegen die Spiele von der Antike bis in die Neuzeit verfolgen, eindrucksvoll vermittelt durch die neuste Computertechnik und audiovisuelle Medien. Wer Lausanne besucht, der sollte sich auch eine Besichtigung der Kathedrale Notre-Dame nicht entgehen lassen. Sie gilt als bedeutendstes Bauwerk der Gotik und besonders die Fensterrose aus dem frühen 13. Jahrhundert ist historisch bedeutend. Von hier aus können Sie bequem durch die Altstadt bummeln, die kleinen Läden und Cafés besuchen und das Schloss St-Maire und das historische Rathaus bewundern.

Hier finden Sie garantiert eine Unterkunft im Kanton Waadt, Schweiz - Ferienwohnung, Ferienhaus:
Mehr lesen...Waadt: Ferienwohnung, Ferienhaus-Urlaub

Die Geschichte des Waadt – von den Römern bis zum zweiten Weltkrieg

Die Geschichte des Waadt präsentiert sich dem Besucher an einigen sehenswürdigen Stätten. In Vallerobe liegt die Festung „Pré-Giroud“ aus dem zweiten Weltkrieg, von der aus die französische Landesgrenze verteidigt wurde. Im Sommer können Sie die unterirdischen Gänge, die Lager und Wohnbereiche besichtigen. Noch einen ganzen Schritt zurück in der Geschichte können Sie in Avenches gehen. Die Stadt war unter dem Namen Aventicum einst die Hauptstadt der römischen Kolonie und der Helvetier. Bis heute erhalten sind das Amphitheater, die Tempelruinen, das Osttor und ein Mauerturm und im Museum werden die bedeutendsten Funde der Gegend gezeigt.

Naturpark Gruyère Pays-d'Enhaut, WaadtAusflugsziele in der Natur

Wen die Natur mehr anzieht als die Kultur, der kommt in Waadt ebenfalls auf seine Kosten. Der Naturpark Gruyère Pays-d'Enhaut präsentiert eine intakte Alplandschaft mit blühenden Täler, sonnigen Alpweiden, schroffen Felsen und Geröllhalden. Wunderschön sind die beiden Naturschutzgebiete Pierreuse und das Tal von L'Etivaz inmitten des Naturparks. Lassen Sie es sich nicht entgehen, die kleinen Dörfer mit ihren historischen Häusern und Stallungen zu besuchen und die traditionelle Käseherstellung von Gruyère, L'Etivaz und des Vacherin Fribourgeois mitzuerleben. Eine schöne Ferienwohnung oder ein Ferienhaus für den Besuch des Naturparks finden Sie entweder direkt am Genfersee oder auch im Kanton Fribourg.

Impressum - Diese Webseite verwendet Cookies um Ihnen unser Angebot optimal zu präsentieren. Mit der Verwendung dieser Seite stimmen Sie dem zu. Datenschutz-Info.
OK