Alpensicht Logo
Auswahl Ferienobjekt:

Wandern in Kärnten – Buchen Sie eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus für den Wanderurlaub in Österreich

Wandern in den Nockbergen, Kärntenist mit seinen zahlreichen Berggipfeln, den sonnigen Almen, den glasklaren Seen und den vielen Berghütten, die zum Rasten einladen, ein traumhaftes Wandergebiet. Hier findet sich für jeden etwas: Bergsteiger können allein knapp hundert 3.000er bezwingen, Familien finden ebene Wanderwege rund um den Wörthersee, den Ossiacher See oder den Klopeiner See und Naturliebhaber können im Nationalpark Nockberge die herrliche, geschützte Naturlandschaft erkunden. Die Wanderwege und verschiedenen Naturlandschaften sind so vielfältig, dass Sie hier nur eine kleine und keineswegs vollständige Aufzählung der schönsten Wanderregionen finden:

Wanderungen mit der ganzen Familie im Nationalpark Hohe Tauern

Der Nationalpark Hohe Tauern ist mit seinen schroffen Gipfeln, den wildromantischen Schluchten und den rauschenden Gebirgsbächen ein herrliches Wanderziel. Lassen Sie das Auto bei Ihrer Ferienwohnung, Ihrem Ferienhaus oder Hotel stehen und nehmen Sie den Nationalpark Wanderbus, der Sie zu den schönsten Ausgangspunkten für Ihre Wanderung bringt. Sie können entweder auf eigene Faust wandern, als Orientierungshilfe dient der Nationalpark Tourenguide, oder sich vom Nationalpark-Ranger führen lassen. Auf speziellen Wasserschaupfaden können Sie durch die Schluchten zu den schönsten Wasserfällen wandern, wie zum Gößnitz-Wasserfall, zum Jungfernsprung und zur Brabarossaschlucht. Wunderschön ist auch die Wanderung zum Gartlwasserfall, die in Döllach beginnt. Die Wanderung dauert rund zwei Stunden und ist gut mit der ganzen Familie machbar. Vorbei an Schaumühlen geht es bis zum „Urschreibecken“ am Fuße des Wasserfalls und über einen Rundweg wieder zurück.

Unsere Topseller in Kärnten:

 

Frühling am Ossiachersee in KärntenBade- und Wanderurlaub am Millstätter See

Wer inmitten der Kärntner Seenlandschaft wandern möchte, aber auch auf Gipfelsiege und traumhafte Ausblicke nicht verzichten möchte, der ist am Millstätter See genau richtig. Der „Millstätter See Höhensteig“ führt auf acht Etappen und insgesamt 200 Kilometern durch die Millstätter Alpe. Großteils mit Blick auf die Berglandschaft, tun sich auch immer wieder herrliche Ausblicke ins Tal auf. Am Granattor beispielsweise können Sie über den gesamten See blicken. Auf jeder der acht Etappen laden zahlreiche Alpengasthöfe und Berghütten zum Rasten ein, genießen Sie die Sonne auf den Aussichtsterrassen und lassen Sie sich mit österreichischen Schmankerln und Spezialitäten der Alpe-Adria Region verwöhnen. Der Almexpress bringt Sie zum Startpunkt Ihrer Wanderungen oder direkt zu den Hütten und holt Sie am Ziel wieder ab, so dass Sie sich um Ihren Transport nicht kümmern müssen.

Rennradfahren in Kärnten am WörtherseeWandern auf dem Alpe-Adria-Trail

Durch Österreich, Italien und Slowenien führt der 690 Kilometer lange Erlebniswanderweg vom Fuße des Großglockners bis an die Adria. Die ersten Etappen führen durch Kärnten, Startpunkt ist am 3.798 Meter hohen Großglockner. Von dort aus führen die ersten Etappen durch das idyllische Mölltal, das von imposanten 3000ern gesäumt wird. Inmitten des Nationalparks Hohe Tauern geht es bis nach Großkirchheim. Die Etappen 13 und 14 führen dann durch die sanfte Naturlandschaft des Nationalparks Nockberge. Vorbei am Millstätter See, dem Ossiacher See, dem Wörthersee und dem Faaker See führen die letzten Etappen durch Kärnten. Jede der Etappen beträgt um die 17 Kilometer und ist natürlich auch einzeln erwanderbar.

Ferienwohnung oder Ferienhaus für Ihren Wanderurlaub in Kärnten, Österreich:

 

Orte in Kärnten für Ihren Wanderurlaub in Österreich:
 

 


 


Die Urlaubs-Regionen in Österreich | Die Ferienorte in Kärnten |
Ferienwohnung im Montafon | Ferienwohnung im Ötztal | Ferienwohnung im Paznauntal |
Impressum - Diese Webseite verwendet Cookies um Ihnen unser Angebot optimal zu präsentieren. Mit der Verwendung dieser Seite stimmen Sie dem zu. Datenschutz-Info.
OK