Alpensicht Logo
Auswahl Ferienobjekt:

Skigebiet Canazei - Pistenplan, Skipasspreise, Pisten und Loipen im Fassatal imTrentino - Sella Ronda / Dolomiten

Pistenplan von Canazei

Skigebiet Belvedere (Anschluß an Sella Ronda)

Pistenplan Campitello
 

Pistenplan Sellaronda


Der Ort Canazei hat von der Redaktion folgende Auszeichnungen bekommen:

"TOP Skigebiet"
"TOP Schneesicher"

Daten und Fakten von: Canazei

Saison

Daten und Fakten für Canazei:
Region Trentino
Land Italien
Höhe Ort 1460 m
Einwohnerzahl 1850
Gästebetten 13100
Autofrei N
Touristik-Information +39(0)04 62 60 96 20

Skigebietsdaten für Canazei :
Skigebiet Skigebiet Belvedere (Anschluß an Sella Ronda)
Höhen-Angaben Skigebiet 1460 m – 2400 m
Gesamte Pistenlänge 22 km
Leichte Pisten 3 km
Pisten mittel 19 km
Schwere Pisten
Snowboarder Belvedere Dolomiti Snowpark 350 m lang
Gesamte Lifte & Bergbahnen 13
Bergbahnen 5
Sessellifte 6
Schlepplifte 2
Loipen-Informationen Canazei
Loipenlänge gesamt 5 km
Klassische Loipen km 5 km
Skating Loipenlänge km
Schlittenbahnen km km
Schnee-Telefon +39(0)462 60 96 00

 Skiurlaub im Trentino
Copyright Photo: Fototeca Trentino S.p.A. / Ronny Kiaulehn

Auszeichnung als Top-SkigebietVor der einzigartigen Kulisse von Sella Massiv, Langkofel, Marmolada und Rosengarten finden Skifahrer und Snowboarder im italienischen Fassatal ein Skigebiet mit Genuss-Garantie – sowohl auf den herrlichen Pisten als auch kulinarisch.
Hier kann man alpinen Genuss mit den regionalen Köstlichkeiten bestens kombinieren, denn wer kann beispielsweise einem leckeren Cappuccino auf einer sonnigen Terrasse widerstehen?

 


Skigebiets-InformationenSkifahren und Snowboarden
Das Fassatal lockt mit rund 200 traumhaften Pistenkilometern, die sich auf neun Skigebiete entlang des zwanzig Kilometer langen Tales verteilen. Der touristische Hauptort des Tales ist Canazei. Sowohl von Canazei mit seinem Skigebiet am Belvedere als auch vom Nachbarort Campitello aus, mit seinem Skigebiet Col Rodella am Fuße des Langkofel, hat man einen idealen Einstieg in die Sella Ronda. Bei dieser berühmten Umrundung des Sella Massivs legt man an einem Tag auf Skiern eine Strecke von rund 40 km zurück (davon ca. 26 km auf Skipisten). Die Strecke führt durch einige der bekanntesten Ski-Regionen der Dolomiten: durch das Grödnertal / Wolkenstein, durch Alta Badia / Corvara, durch Arabba und eben durch das Fassatal / Canazei.
 
Die Pisten in den beiden zur Sellarunde gehörenden Gebieten Belvedere und Col Rodella umfassen ein Pistennetz von rund 40 km, die zum Großteil mittlere Ansprüche an Skifahrer und Snowboarder stellen und über weitläufige Hänge mit atemberaubender Aussicht verlaufen.

Durch den Anschluss an den Pistenverbund Dolomiti Superski stehen den Wintersportlern zusätzlich unzählige Möglichkeiten in den benachbarten Skigebieten der Dolomiten offen.

Snowboard-Specials
In den Funparks am Col Rodella bei Campitello sowie im Gebiet Buffaure-Ciampac, können Snowboarder ihr Können unter Beweis stellen und Fun und Action in einer perfekten Umgebung genießen.

Langlaufen
Rund 70 Loipenkilometer ziehen sich durch das Fassatal, so dass jeder seinem Geschmack und Können ensprechende Strecken finden wird. Das Loipennetz deckt sich zum Teil mit der 70 Kilometer langen Marathon-Strecke „Marcialonga“, die bei einem jährlich stattfindenden Wettbewerb, der von Moena durch das Fassatal bis in das Fleimstal nach Cavalese führt, bezwungen werden muss. Hoch hinaus geht es auf der Höhenloipe Ciampac, die jedoch recht anspruchsvoll ist.


Mehr lesen...
Canazei: Ferienwohnung, Ferienhaus-Urlaub
Impressum - Diese Webseite verwendet Cookies um Ihnen unser Angebot optimal zu präsentieren. Mit der Verwendung dieser Seite stimmen Sie dem zu. Datenschutz-Info.
OK