Alpensicht Logo
Auswahl Ferienobjekt:

Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele am Comer See - Sehenswertes um den Comer See

Varenna typisches Haus, Comer SeeSehenswürdigkeiten und Ausflugsziele am Comer See und in der Umgebung.
Seen in Italien, OberitalienAm drittgrößten oberitalienischen See gibt es entlang des langen Küstenverlaufes zahlreiche Ortschaften, die einen Besuch wert sind. Hohe Berge umrahmen den See und lassen die Herzen von Wanderern, Kletterern und Mountainbikern höher schlagen. In Verbindung mit den verschiedenen Wassersportmöglichkeiten, der italienischen Lebensfreude und den Köstlichkeiten aus der italienischen Küche ist diese Mischung einfach unschlagbar und erholsamen Urlaubstagen steht nichts im Wege.

Nachfolgend finden Sie einige Tipps für Ausflüge und Besichtigungen, die Ihren Urlaub noch abwechslungsreicher machen können:

Como
In der „Hauptstadt“ des Sees gibt es zahlreiche antike Bauwerke zu besichtigen, allen voran natürlich den mächtigen Dom. Eine andere “Sehenswürdigkeit“ ist die lange Fußgängerzone mit ihren vielen schönen und teilweise auch recht exklusiven Geschäften. Viel Prominenz besitzt einen (Zweit-)Wohnsitz am Comer See. Wie passend, dass ein luxuriöser Stoff wie Seide in Como eine wichtige Rolle spielt, denn vor allem früher war die Seiden-Manufaktur von Como sehr bekannt.

Varenna
Der malerische Ort Varenna liegt an der Ostseite des Comer Sees, abseits des Durchgangsverkehrs. Besonders lieblich ist der kleine Fischerhafen und die Seepromenade, auf der man schlendern und genießen kann. Ein Highlight ist der Blick auf den See vom oberhalb von Varenna gelegenen Castello di Vezio.

Bellagio
Allein schon aufgrund seiner Lage ist das Städtchen Bellagio etwas Besonderes. Es liegt genau am Scheitelpunkt der beiden Arme des Sees, der die Form eines umgedrehten Ypsilons hat. Die malerische, autofreie Altstadt zieht sich mit ihren schmalen Gassen und Treppen teilweise steil den Berg hinauf. Sehr schön sind auch die Seearkaden. Traumhafte Villen und Parks liegen zum Teil am Seeufer versteckt, darunter die Villa Serbelloni, die zwar heute zu einem Hotel gehört, deren wunderbare Parkanlagen aber öffentlich zugänglich sind. Die Villa Melzi kann hingegen besichtigt werden. Auch sie wird von einem herrlichen Park umgeben.

Villa Carlotta / Westufer
In dieser berühmten Villa in der Nähe des Ortes Tremezzo kann eine umfangreiche Kunstsammlung besichtigt werden. Ein weiterer Schatz ist zweifelsohne der große Park, der vor allem für seine Azaleen und Rhododendren bekannt ist.

Gravedona
Die hübsche Uferpromenade sowie der Pallazzo Gallio sind die Hauptanziehungspunkte des schönen Städtchens am Nordwestende des Sees.

Buchen Sie hier Ihr Ferienhaus oder Ihre Ferienwohnung am Comer See:
Mehr lesen...

Comer See: Ferienwohnung, Ferienhaus-Urlaub
 

Comer See, typisches HausEgal ob Sie für eine Woche, für zwei Wochen oder gar nur für einen Kurzurlaub oder Wochenendurlaub eine freie Unterkunft am Comer See buchen möchten? Auf unseren Seiten werden Sie zahlreiche Reiseangebote finden. Vom Luxusferienhaus mit allen möglichen Annehmlichkeiten wie z.B. Kamin, Whirlpool, Internet oder mit Seeblick bis hin zum Bungalow in einer schön angelegten Ferienhausanlage, für jeden Geschmack ist die passende Unterkunft dabei