Alpensicht Logo
Auswahl Ferienobjekt:

Wandern in der Zillertal Arena – Zell Gerlos, Krimml, Wald, Königsleiten

Zillertal Arena Wanderkarte

Logo Zillertal ArenaWanderparadies in den Tiroler Alpen!

Während der Sommermonate verwandelt sich die Ferienregion Zillertal Arena in ein echtes Wanderparadies! Auf einer Gesamtlänge von rund 400 km laden bestens ausgeschilderte Wanderwege dazu ein, die Bergwelt zu Fuß zu entdecken. Die Landschaft der grünen Grasberge mit ihren Almen ist rund um Kreuzjoch, Rosenalm und Isskogel oft lieblich sanft. Egal ob man mit der ganzen Familie unterwegs ist und die leichten angenehmen Wanderungen bevorzugt, oder als geübter Wanderer die Herausforderung auf alpinen Strecken sucht, hier gibt es Wanderwege für jeden Geschmack.

Unterkunft in der Zillertalarena – Ferienwohnung und Ferienhaus:
Mehr lesen...Zillertal Arena: Ferienhaus-Urlaub
 

Im Gänsemarsch durch die Zillertal Arena

Schöne Wanderungen in der Zillertal Arena

Eine leichte, aussichtsreiche, etwa 5-stündige Tour führt beispielsweise von der Rosenalm zum Kreuzjoch. Die ersten Höhenmeter überwindet man dabei elegant mittels Kreuzjochbahn. Von der Bergstation führt der Weg dann über Rosenalm und Gründlalm. Über saftige Almwiesen erfolgt dann der Aufstieg hinauf zum Törljoch, entlang dem Grat dann weiter zum Kreuzjoch. Atemberaubende Ausblicke sind die Belohnung für den Aufstieg, bevor es über dieselbe Strecke wieder zurück zur Rosenalm geht.
Auch im Gebiet Gerlosstein am Hainzenberg gibt es wunderschöne Wanderstrecken, auf denen man die herrliche Landschaft in vollen Zügen genießen kann. Die Wandergebiete kann man bequem mit der Seilbahn erreichen.
Zusätzlich variantenreich wird das Wandern in der Zillertal Arena durch die zahlreichen Möglichkeiten, die sich in den Seitentälern - dem Schönachtal, dem Schwarzachtal, dem Wimmertal, Krummbachtal und auch Krimmler Achental – ergeben.

Auszeit vom Alltag in der Zillertal Arena

Themenwege

Sehr beliebt bei Groß und Klein sind die Themenwanderwege. Sie bieten viel Abwechslung und Informationen und machen die Wanderung zu einem ganz besondern Erlebnis. Erfahren Sie zum Beispiel Interessantes über die Tiere in den Alpen auf dem Tierlehrpfad, lernen Sie jodeln auf dem Jodelwanderweg, probieren Sie die verschiedenen lokalen Schmankerln auf dem Schmankerlweg, machen Sie eine schöne Rundwanderung auf dem Rundwanderweg Hainzenberg oder bestaunen Sie die 3 Meter hohen Skulpturen auf dem Erlebnisreich Weg. Viel Spaß macht es auch, auf dem Holzweg die verschiedenen Baumsorten und Vogelstimmen kennen zu lernen oder bei der Panoramawanderung auf der Kreithütte den umwerfenden Ausblick über die Tuxer Alpen und den Zillertaler Hauptkamm zu genießen.

Zahlreiche Bergbahnen und Lifte der Zillertal Arena können auch während der Sommermonate in die Routenplanung eingebaut werden. Sie verkürzen manchen mühsamen Aufstieg oder auch steilen Abstieg. Ein Highlight sind außerdem die vielen urigen Hütten und Jausenstationen, die immer wieder zu einer gemütlichen Rast einladen.

Aussichtspunkt Latschensee/Gerlos, Zillertal Arena

Zu einem zünftigen Wanderurlaub gehört unbedingt auch ein gemütliches „Basislager“. Starten Sie täglich zu neuen Zielen von einer angenehmen Unterkunft aus. Passend zu Ihren individuellen Wünschen und Vorlieben stehen in allen Orten der Ferienregion Zillertal Arena attraktive Unterkünfte für Ihren Urlaub zur Auswahl – Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Hotels.


Ferienwohnung im Montafon | Ferienwohnung im Ötztal | Ferienwohnung im Paznauntal |
Impressum - Diese Webseite verwendet Cookies um Ihnen unser Angebot optimal zu präsentieren. Mit der Verwendung dieser Seite stimmen Sie dem zu. Datenschutz-Info.
OK