Alpensicht Logo
Auswahl Ferienobjekt:

Skigebiete im Zillertal – Pistenplan, Skipasspreise, Zillertal Arena, Spieljoch, Hochfügen, Hochzillertal, Hintertuxer Gletscher

Pistenplan von Zillertal

Erste Ferienregion, Zillertal Arena, Mayrhofen, Ski- & Gletscherwelt Zillertal 3000


 


Der Ort Zillertal hat von der Redaktion folgende Auszeichnungen bekommen:

"TOP Skigebiet"

Daten und Fakten von: Zillertal

Saison
Preise Skipass

Daten und Fakten für Zillertal:
Region Tirol
Land Österreich
Höhe Ort 630 m
Einwohnerzahl 33500
Gästebetten
Autofrei N
Touristik-Information +43 5288 87187

Skigebietsdaten für Zillertal :
Skigebiet Erste Ferienregion, Zillertal Arena, Mayrhofen, Ski- & Gletscherwelt Zillertal 3000
Höhen-Angaben Skigebiet 630 m – 3250 m
Gesamte Pistenlänge 506 km
Leichte Pisten 143 km
Pisten mittel 272 km
Schwere Pisten 72 km
Snowboarder 7 Snowparks
Gesamte Lifte & Bergbahnen 181
Bergbahnen 33
Sessellifte 54
Schlepplifte 91
Loipen-Informationen schneesichere Höhenloipen Gerlosplatte
Loipenlänge gesamt 136 km
Klassische Loipen km 116 km
Skating Loipenlänge km 20 km
Schlittenbahnen km 45 km
Schnee-Telefon +43(0)52 85 623 73

Skigebiet Zillertal

Liftanlagen gesamt: 178

Pisten-km gesamt: 487

 

Skigebiete Zillertal:

Skigebiet, Spieljoch, Zillertal

Skigebiet, Hochfügen, Zillertal

Skigebiet, Hochzillertal, Zillertal

Skigebiet Zillertalarena, Zillertal

Skigebiet, Hintertuxer Gletscher, Zillertal

Skigebiet Mayrhofner Bergbahnen, Zillertal

Das Tiroler Zillertal ist eine Wintersportregion der Superlative. 506 Pistenkilometer erstrecken sich hier über 4 Skigebiete, 181 modernste Aufstiegsanlagen bringen Sie zu fantastischen Pisten, die mehrmals täglich bestens präpariert werden. Dank modernster Beschneiungstechnik sind die Pisten im Zillertal vollkommen schneesicher. Nicht ohne Grund gehört das Zillertal zu den Top-Ferienregionen für passionierte Wintersportler! Außerdem gibt es hier Österreichs einziges Ganzjahresskigebiet, den Hintertuxer Gletscher, mit Schneegarantie an 365 Tagen im Jahr!

Skifahren und Snowboarden

Genießen Sie die verschiedenen Skigebiete mit ihren abwechslungsreichen Pisten für jeden Geschmack und für jede Könnerstufe. Es gibt 4 Großskiräume mit insgesamt 506 Pistenkilometern in Höhenlagen zwischen 630 und 3250 Metern. Sensationelle 75 % aller Pisten im Zillertal können bei Bedarf beschneit werden! Die Beschneiungsanlagen sind umweltverträglich und werden mit Bergwasser gespeist. Daher kann beim Kauf eines Zillertaler Superskipasses Schnee garantiert werden!

Mit dem Zillertaler Superskipass kann man alle Seilbahnanlagen im gesamten Zillertal benutzen. Außerdem beinhaltet der Superskipass auch die Benutzung der Zillertalbahn (mit Ausnahme des Dampfzuges), der Linienbusse, sowie aller örtlichen Skibusse und Greenline-Busse ab dem Bahnhof Mayrhofen - Rastkogelbahn - bis zum Hintertuxer Gletscher. Für Kinder, Jugendliche und Gruppen gibt es spezielle Tarife.

Die Skigebiete im Zillertal

Die Erste Ferienregion

Zur Ersten Ferienregion gehören die Skigebiete Hochfügen und Hochzillertal, die seit 2004 verbunden sind zu einem der größten Skigebiete in Tirol, dem Skigebiet Hochfügen-Hochzillertal. Hier gibt es traumhafte Hänge, rasante Abfahrten, beste Bedingungen für Freerider und viele gemütliche Hütten zum Einkehren. Insgesamt erwarten Sie in diesem Skigebiet 89 Pistenkilometer.
Familien und Einsteiger, ebenso wie Genussfahrer fühlen sich am Skigebiet Spieljoch mit 17 Pistenkilometern besonders wohl, hier gibt es angenehme Abfahrten, die nicht allzu anspruchsvoll sind. Für die ambitionierten Skifahrer gibt es hier die Talabfahrt.

Die Zillertal Arena

Die Zillertal Arena ist mit 143 Pistenkilometern das größte Skigebiet im Zillertal und im Pinzgau und eine Top-Destination für Pistenfans! Die länderübergreifende 4-Berge-Skischaukel bringt Sie zu zahlreichen Traumpisten, die bestens präpariert und fast 100-prozentig schneesicher sind. Hier können Langschläfer auch mittags noch auf einer jungfräulichen Piste fahren, denn die Piste 19c in Zell wird drei Mal wöchentlich mittags frisch präpariert, so kommt man auch später am Tag noch in den Genuss eines White Carpet. Es gibt Speed Check und SkiMovie Strecken im Action Park Kreuzwiese, eine SkiMovieStrecke in Gerlos und eine attraktive Boardercross Strecke Königsleiten. So bleiben keine Wünsche offen. Für die Kleinen gibt es ab dem Winter 13/14 in Gerlos eine Kids Speed Check Strecke. Damit die Daheimgebliebenen jederzeit ein Foto vom Winterspaß geschickt bekommen können, gibt es zahlreiche WLAN Hotspots bei den Liftstationen und Hütten.

Übersicht Ferienwohnung, Skihütte und Ferienhaus in Zillertal:

 


 

Ferienwohnung, Ferienhaus, Chalet  
 


 
Zillertal Ferienwohnung / Ferienhaus
 
 

  • Skigebiet Zillertal – Skifahren für die ganze Familie© Zillertal Tourismus GmbH
  • Skigebiet Zillertal – Familien-Skispass© Zillertal Tourismus GmbH
  • Zillertal Skigebiet© Zillertal Tourismus GmbH
  • Kinderskischule Himsl© Zillertal Tourismus GmbH
  • Hüttengenuss Lämmerbichl© Zillertal Tourismus GmbH
  • Skivergnügen für die ganze Familie© Zillertal Tourismus GmbH
  • Der Skiwinter im Zillertal© Zillertal Tourismus GmbH
  • Powderfeeling pur© Zillertal Tourismus GmbH
  • Snowboard-Mekka Zillertal© Zillertal Tourismus GmbH
  • 
Winter im Zillertal. Adieu Stadtgrau. Hallo Schneeweiß.© Zillertal Tourismus GmbH
  • Skifahren auf perfekt präparierten Pisten© Zillertal Tourismus GmbH
Skigebiet Zillertal – Skifahren für die ganze Familie1 Skigebiet Zillertal – Familien-Skispass2 Zillertal Skigebiet3 Kinderskischule Himsl4 Hüttengenuss Lämmerbichl5 Skivergnügen für die ganze Familie6 Der Skiwinter im Zillertal7 Powderfeeling pur8 Snowboard-Mekka Zillertal9 
Winter im Zillertal. Adieu Stadtgrau. Hallo Schneeweiß.10 Skifahren auf perfekt präparierten Pisten11
 

Mayrhofen

Das Skigebiet Mayrhofen mit den Skibergen Penken und Ahorn bietet insgesamt 136 Pistenkilometer vom Feinsten. Hier kann man auf Genusshängen carven, man kann auf herrlichen Abfahrten freeriden und wer das Abenteuer sucht, kann sich die steilste Piste Österreichs, die Harakiri auf dem Penken, hinunterstürzen. Sie hat ein Gefälle von 78 % und ist extrem anspruchsvoll. Wer sie schafft, kann sich danach zur Belohnung ein „I survived Harakiri“-Shirt holen. Außerdem lässt der Vans Penken Park, DER Funpark der Alpen, mit seinen verschiedenen Areas für alle Könnerstufen keine Wünsche offen, hier kommen Snowboarder voll auf ihre Kosten. Wer einmal in einem Iglu übernachten will, hat in der White Lounge, einem Iglu-Hotel in 2000 Metern Höhe, die Gelegenheit dazu. Im Skigebiet Mayrhofen kommt wirklich jeder auf seine Kosten, egal ob Sie Pistencrack sind, als Familie viel Spaß und Abenteuer suchen oder es langsam angehen wollen und vor allem genießen und sich erholen wollen, hier ist für jeden etwas dabei.

Ski- & Gletscherwelt Zillertal 3000

Sie suchen herrliche Pulverschneepisten, unberührte Tiefschneehänge oder rasante Buckelpisten? Skifahrer jeder Könnerstufe sind von den insgesamt 135 Pistenkilometern der Skiberge Hintertuxer Gletscher, Eggalm, Finkenberg und Rastkogel begeistert. Die Pisten sind bestens präpariert und befinden sich in Höhenlagen zwischen 630 und 3250 Metern.
Der Hintertuxer Gletscher ist Österreichs einziges Ganzjahresskigebiet, ein absolutes Highlight, hier kommen Skifahrer an sagenhaften 365 Tagen im Jahr auf ihre Kosten! Das Skigebiet reicht von 1500 m bis auf 3250 m Höhe und bietet das ganze Jahr über jede Menge Pistenspaß und einen großartigen Blick zum Großglockner, zu den Dolomiten und bis zur Zugspitze.

Freeriden im Zillertal

Das Zillertal ist unter Freeridern sehr beliebt, denn hier gibt es ein traumhaftes Gelände und zahlreiche spannende Variantenabfahrten, die Besucher aus aller Welt anlocken. Die „Lärmstange“ in Tux, die „Superbowl“ in Hochfügen, die „Wanglsspitz“ in Mayrhofen und die „Falschridel“ in der Zillertal Arena machen das Zillertal zum beliebten Urlaubsziel von Freeridern.

Snowparks im Zillertal

Sagenhafte sieben Snowparks mit zahlreichen Rails, Cornern, Kickers und Halfpipes bieten alles, was Snowboarder sich nur wünschen können:

Skischulen

Es gibt im Zillertal mehr als 20 Skischulen für Groß und Klein, für Einsteiger und Fortgeschrittene. Für jede Zielgruppe stehen Spezialisten zur Verfügung, so ist es kein Wunder, dass man hier in kürzester Zeit große Fortschritte macht.

Nachtskilauf

Auf ausgewählten Pisten kann man auch am Abend noch seinem Lieblingssport frönen. So kann man bei Mond- und Flutlicht den Tag stimmungsvoll ausklingen lassen. Es besteht auch die Möglichkeit, die letzte Abfahrt mit einem gemütlichen Dinner auf dem Berg zu kombinieren.

Early Morning Skiing

Frühaufsteher haben im Zillertal schon frühmorgens die Möglichkeit, sich hinaufbringen zu lassen und können genüsslich die menschenleeren Pisten hinunter carven, ein Trend, der immer mehr Anhänger findet. Skifahren bei den ersten Sonnenstrahlen am Morgen auf jungfräulichem Schnee, ein echtes Highlight!

Langlaufen

Neben den Alpinskifahrern kommen im Zillertal auch die Langläufer nicht zu kurz. Die wunderschöne Winterlandschaft ist ein Traum für alle Langläufer und die Loipen bieten für jeden schöne Strecken, sowohl fürs Skating als auch für Klassisch. Besonders schön sind die Höhenloipen in Hochkrimml und bei der Königsleitenspitze, wo man inmitten einer traumhaften Bergwelt dahingleiten und einen herrlichen Ausblick genießen kann. Auch besonders schön sind die Promenadenloipe ab Kaltenbach und die Märzenloipe in Stumm.

Skiurlaub mit der Familie im Zillertal

Wer hier mit seinen Kindern Urlaub machen will, kann auf zahlreiche Einrichtungen zurückreifen. Es gibt viele Gästekindergärten, Zwergerl Clubs in Fügen, Hochfügen und Kaltenbach, den Arena Kids Club mit Billy in Zell-Gerlos oder Wuppy’s Kinderland in Mayrhofen Hippach. Es gibt Skikurse für die Kleinen, aufregende Kinderfeste und schöne Ausflugsziele wie die Playarena.