Alpensicht Logo
Auswahl Ferienobjekt:

Buchen Sie eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus für die Wanderung im Gebirge oder dem Weinland der Steiermark, Österreich

Bergpanorama bei RamsauDie Steiermark lässt sich in zwei unterschiedliche Wanderregionen aufteilen. Zum einen der alpine Norden mit den schroffen Gipfeln, den kristallklaren Bergseen und dichten Wäldern, zum anderen der sanfte Süden mit den Hügeln, den Streuobstwiesen und den Reben. Wunderschön ist der steirische Frühling, wenn sich die Region in ein einziges Blumenmeer verwandelt und Ihre Wanderung vom Blütenduft begleitet wird. Auf den Almen blühen die Kräuter und Bergblumen und in den Tälern verströmen die Blüten der Obstbäume ihren Duft. Im Naturpark Pöllauer Tal können Sie den Hirschbirnenweg entlangwandern, einen familiengerechten Rundweg, entlang an Getreidefeldern, Mischwäldern und Alleen von Birnbäumen. Die Tour führt an Pöllauberg vorbei, wo Sie in elf Schaugärten die Natur der Steiermark erkunden können. Lassen Sie es sich nicht nehmen, in den Gasthäusern die Schnäpse und Säfte zu probieren, die aus dieser alten Birnensorte hergestellt werden. Wunderschöne Naturwanderwege sind außerdem die Almenrunde unterhalb der Dachsteiner Südwand, die in Ramsau beginnt, und der Heilkräuterweg Aflenz, der ins Blumen- und Kräuterparadies Hochschwab führt.

Finden Sie hier eine Unterkunft für Ihren Wanderurlaub in der Steiermark – Ferienwohnung, Ferienhaus:

 

Unsere Topseller in der Steiermark:

 

Wandern in Ramsau am DachsteinWeitwanderwege in den Naturparks der Steiermark

Insgesamt laden in der Steiermark sieben Naturparks und ein Nationalpark zum Erkunden ein. Wunderschön ist der Nationalpark Gesäuse mit seinen über 2.000 Meter hohen Gipfeln, den Flüssen Enns und Salza und den rauschenden Wasserfällen. Den Nationalpark können Sie auf einzelnen Tagesausflügen erwandern oder den wunderschönen Weitwanderweg nutzen. Der Gesäuse Hüttenwanderweg führt auf insgesamt fünf Tagesetappen von Ardning zu Gstatterboden. Unterwegs laden zahlreiche Berghütten zum Rasten oder übernachten ein. Die traumhaften Aussichten ins Tal und auf die umliegenden Gipfel, sowie die romantischen Sonnenaufgänge und Untergänge lassen Sie die teils anstrengenden Aufstiege schnell vergessen.

Wandern im Almgebiet, Ramsau am DachsteinWanderungen mit der ganzen Familie im Rebenland der Steiermark

Besonders für Familien bietet sich neben dem Gebirge auch das sanfte Weinland der Steiermark zum Wandern an. Eine schöne und günstige Ferienwohnung oder ein Ferienhaus finden Sie sowohl zwischen Dachstein, Gesäuse und Hochschwab als auch inmitten von idyllischen Weinbergen. Das Rebenland und die Region Sulmtal-Sausal bieten gemütliche Genusswandertouren und Weinlehrpfade. Unterwegs laden die Heurigen, Buschenschänken und gemütlichen Wirtschaften zum Rasten ein und verwöhnen Sie nicht nur mit den guten Weinen der Region, sondern auch mit österreichischen Schmankerln. Wer mehr über die Region erfahren möchte, der kann beispielsweise den Weinlehrpfad Silberberg entlangwandern und sich zu Rebe und Wein informieren oder sich ein GPS-Geräte leihen und auf Schatzsuche gehen. Eine weitere schöne Weinwanderung beginnt in Europas höchstgelegenem Weindorf, Kitzeck, und führt durch Weißburgunderweingärten und den Landesweingarten. Zurück in Kitzeck können Sie noch das informative Weinbaumuseum des Ortes besuchen.

Copyright Bilder: Tourismusverband Ramsau am Dachstein

Orte in der Steiermark von A-Z:
 





 


Die Urlaubs-Regionen in Österreich | Die Ferienorte in der Steiermark |
Ferienwohnung im Montafon | Ferienwohnung im Ötztal | Ferienwohnung im Paznauntal |
Impressum - Diese Webseite verwendet Cookies um Ihnen unser Angebot optimal zu präsentieren. Mit der Verwendung dieser Seite stimmen Sie dem zu. Datenschutz-Info.
OK