Alpensicht Logo
Auswahl Ferienobjekt:

Skiurlaub in Schruns-Tschagguns: Das Skigebiet Silvretta Montafon – Skiurlaub im Montafon, Österreich

Pistenplan von Schruns

Skigebiet Silvretta Montafon (St. Gallenkirch, Gaschurn, Schruns-Silbertal)

 
Klicken Sie auf die Karte um den Pistenplan zu vergrößern.


Der Ort Schruns hat von der Redaktion folgende Auszeichnungen bekommen:

"TOP Skigebiet"
"TOP Schneesicher"

Daten und Fakten von: Schruns

Saison 2016/2017
Preise Skipass

Skipasspreise Montafon
Der Montafoner Skipass ist die Pauschalkarten für alle Bergbahnen und Skilifte des Tales (61 Anlagen) sowie für die Montafonerbahn Bludenz - Schruns (nur zum Zwecke des Wintersports) und den öffentlichen Verkehr im Tal (nur zum Zwecke des Wintersports).


Daten und Fakten für Schruns:
Region Vorarlberg
Land Österreich
Höhe Ort 700 m
Einwohnerzahl 4000
Gästebetten 3100
Autofrei N
Touristik-Information +43(0)55 56 72 25 30

Skigebietsdaten für Schruns :
Skigebiet Skigebiet Silvretta Montafon (St. Gallenkirch, Gaschurn, Schruns-Silbertal)
Höhen-Angaben Skigebiet 700 m – 2400 m
Gesamte Pistenlänge 130 km
Leichte Pisten 80 km
Pisten mittel 40 km
Schwere Pisten 10 km
Snowboarder 1 Funpark mit 1 Halfpipe, 19 Boxes, 13 Rails
Gesamte Lifte & Bergbahnen 40
Bergbahnen 8
Sessellifte 19
Schlepplifte 13
Loipen-Informationen Loipen in Schruns
Loipenlänge gesamt 7 km
Klassische Loipen km 7 km
Skating Loipenlänge km 5 km
Schlittenbahnen km Schruns Kappelalpe 4,5 km
Schnee-Telefon +43(0)55 57 6300 801

Das Alpental Montafon erstreckt sich im österreichischen Bundesland Vorarlberg über eine Länge von insgesamt 39 Kilometern und bietet für Skifahrer und Snowboarder das sportlichste Skigebiet von Vorarlberg. Die ehemaligen Skigebiete Silvretta Nova Montafon und Hochjoch/Schruns wurden 2011 zu einem einzigen großen Skigebiet, dem Skigebiet Silvretta Montafon zusammengeschlossen.

Mit nunmehr 140 Pistenkilometern bietet es viel Abwechslung und Pisten in allen Schwierigkeitsgraden von hellblau bis tiefschwarz. Insgesamt gilt es als sehr sportliches Skigebiet und Könner sind von den rasanten Abfahrten begeistert. Viele der Hänge werden beschneit und bieten daher Schneesicherheit bis weit ins Frühjahr hinein.

Skifahrer und Snowboarder können hier einen traumhaften Skiurlaub verbringen und sich einmal so richtig austoben.
Außerdem gibt es noch das Familienskigebiet auf dem Golm, der mit 35 Pistenkilometern vor allem Familien viele leichte und mittelschwere Abfahrten bietet, aber auch eine Weltcupstrecke für die Profis ist mit dabei.

Skifahren und Snowboarden

Das Skigebiet Silvretta Montafon wird durch insgesamt 37 moderne Aufstiegsanlagen erschlossen. Oben angelangt, genießen Skifahrer und Snowboarder das perfekte Angebot von 140 bestens präparierten Pistenkilometern. Vom sanften Hügel über den gewagten Steilhang bis hin zur atemberaubenden Tiefschneeabfahrt – alles ist möglich. Hier kommen Snowboarder, Skifahrer, Freerider und Freestyler voll auf ihre Kosten. Die Pisten decken alle Schwierigkeitsstufen ab und einige spezielle Highlights sorgen für Abwechslung.
Die Pisten reichen auf Höhen bis zu 2430 Metern und sind schon von Natur aus sehr schneesicher, aber es gibt auch Beschneiungsanlagen, so kann man hier schon früh im Winter bis weit ins Frühjahr hinein Ski fahren.

Specials für Pistenfans

Montafon Totale Geschwindigkeitsrausch für Könner

Unter den Sonnenaufgangsfahrten ist die Montafon Totale die sportlichste. Sie führt durch das Skigebiet von Gaschurn bis Schruns auf 36 Kilometern, darunter auch schwarze Pisten, wobei man insgesamt 8000 Höhenmeter überwindet. Ein tolles Erlebnis, frühmorgens noch vor dem offiziellen Liftbeginn über jungfräuliche Pisten zu fahren! Im Anschluss kann man im Kapellrestaurant ein üppiges Sportlerfrühstück genießen.

Black Scorpions – High-Speed-Strecken für Profis

Für die Cracks unter den Sportlern gibt es im Skigebiet Silvretta Montafon viele rasante Speedstrecken. Die tollsten sind die sogenannten Black Scorpions. Das sind sieben Pisten, die extrem steil sind und jede Menge Adrenalinschübe bieten.

Hochjoch Totale – Längste Talabfahrt Vorarlbergs

Die Hochjoch Totale beginnt beim höchsten Punkt im Skigebiet, auf dem 2430 Meter hohen Alpilagrat und führt über 1700 Höhenmeter bis hinunter ins Tal nach Schruns. Besonders schön ist es, diese längste Talabfahrt Vorarlbergs gleich frühmorgens zu machen und sich anschließend bei einem zünftigen Frühstück zu stärken.

Montafoner Höhenrausch – Traumhafte Ausblicke

Diese Tour führt zu den 5 Punkten im Silvretta Montafon mit den faszinierendsten Ausblicken. Ein Traum, hier von oben das herrliche Panorama der Alpen zu genießen. Sowohl Skifahrer als auch Snowboarder können diese Tour machen.

Nova Exklusiv – Für Frühaufsteher

Die Nova Exklusiv ist eine Tour, auf der man mit einer kleinen Gruppe schon frühmorgens auf frisch präparierten Pisten seine ersten Schwünge machen kann. Ein Traum, als erster hinunter zu sausen und die Ruhe und das Licht des frühen Tages zu genießen. Am Ende gibt es natürlich ein üppiges Bergfrühstück in der Nova Stoba.

Die Graf Hugo Piste – Highlight für Kinder

Eine ganz besondere Piste erwartet die Kleinen rund um den Speichersee. Hier stellt der Berggeist Graf Hugo an verschiedenen Stationen auf der Strecke alle möglichen Rätsel und Aufgaben. Ein Muss für den Nachwuchs!

Snowboard-Specials

Am Grasjoch, direkt neben der Freda Bahn, befindet sich der europaweit beliebte Nike Snowpark Montafon. Dieser tolle Snowpark hat Snowboardern viel zu bieten, egal ob Einsteiger oder Profi, hier gibt es Herausforderungen für jeden! Mehr als 40 Obstacles im kompletten Set-Up, eine Kickerline mit 27 Meter Gap für Mutige und vieles mehr. Im Laufe des Winters werden immer wieder einzelne Lines abgewandelt und außerdem ist der Park immer perfekt geshaped, dank einer professionellen Crew. Wer hier neu ist, kann an der wöchentlich stattfindenden Parktour teilnehmen, auf der man von professionellen Freestylern in die Spielregeln eingeführt wird und viel Rat und Wissen erhält sowie erste Tricks probieren kann.
Highlights sind die Contests wie die Nike Stairset Battle, die Chill and Destroy, die Nike Snake and Hammers, bei denen jede Menge Superstars und Legenden aus der Szene am Start sind.

Weitere Highlights im Skigebiet Silvretta Montafon:

Im gesamten Skigebiet sind zahlreiche WLAN Hotspots verteilt. So kann man schnell seine neuesten Eindrücke online mit den Daheimgebliebenen teilen. Einmal anmelden und jederzeit surfen!

Skiurlaub in Schruns für Familien

Familien mit Kindern sind in Schruns am richtigen Fleck. Direkt neben dem Ort erhebt sich der Familienskiberg Golm mit einem Skigebiet, in dem sich die ganze Familie wohl fühlt. Hier gibt es das Maskottchen Golmi, das den Kleinen bei den ersten Schritten im Schnee hilft, und viele weitere Kinderangebote. Ein Highlight ist die Kindersafari, bei der es durch einen tief verschneiten Wald geht, spannende Geschichten erzählt werden, Rätsel gelöst und eine Tiefschneeabfahrt hinuntergefahren wird und außerdem gibt es auch noch eine gemeinsame Grillparty!
Auch für Kinder, die nicht Ski fahren, ist gesorgt, während die Erwachsenen dem Pistenspaß frönen, werden die Kleinen im Golmi-Kindergarten bestens beschäftigt und auch verpflegt.

Langlaufen

Um Schruns-Tschagguns gibt es 12.9 Loipenkilometer, auf denen Langläufer durch die winterweiße Natur gleiten und sich dabei bestens erholen können. Insgesamt hat das Montafon 80,5 Kilometer an klassischen und 17 Kilometer an Skating-Loipen zu bieten. Langlauf-Freunde finden viele schöne Loipen im Talgrund und auch zahlreiche herrliche Höhenloipen (fast 40 km). Ein absolutes Highlight ist die Panoramaloipe auf der Bielerhöhe. Sie eröffnet atemberaubende Ausblicke auf die Bergwelt der Silvretta sowie auf den Piz Buin.



 

Wandern in Schruns-Tschagguns  |  Das Skigebiet von Schruns-Tschagguns  |  Webcam in Schruns-Tschagguns  |  Wetter in Schruns-Tschagguns


Copyright Pictures: Montafon Tourismus