Alpensicht Logo
Auswahl Ferienobjekt:

Herrlicher Wanderurlaub in Tirol im Ötztal - Wanderungen, Wandertouren, Wandern

Wanderkarte vom Ötztal

Logo ÖtztalDas Ötztal ist ein grandioses Urlaubsparadies, perfekt zum Wandern, Bergsteigen und Klettern.

Wandern Sie über grüne Almen und durch tiefe Täler. Die grandiose Bergwelt mit einer einzigartigen Flora wird Sie begeistern. Das Hochgebirge ist ein Eldorado für Bergwanderer. Nehmen Sie an geführten Bergtouren teil und entdecken so beeindruckende Schönheiten dieser Landschaft.

Die Ötztaler Alpen erstrecken sich über 2.500 Quadratkilometer und sind zu mehr als einem Zehntel vergletschert. Außerdem beherbergen sie Österreichs zweithöchsten Berg, die Wildspitze mit einer stattlichen Höhe von 3.768 Metern. All diese Faktoren machen das Ötztal zu einem einzigartigen Wanderparadies in den Ostalpen.

Die zum Ötztal gehörenden Ortschaften Sölden, Obergurgl-Hochgurgl, Ötz, Längenfeld, Umhausen, Huben und Gries bieten zahlreiche Unterkünfte. Die Ötztaler Gastfreundschaft begegnet Ihnen überall. Verbringen Sie schöne Tage in gemütlichen Hotels und Pensionen. Auch in den Ferienwohnungen und Chalets brauchen Sie nicht auf Komfort zu verzichten.

Unterkunft finden und buchen: Ferienhaus, Ferienwohnung:
Mehr lesen...Weitere Infos:
 

  • Ötztal – Wandern bei der Armelenhütte© Ötztal Tourismus / Fotograf: Bernd Ritschel
  • Familie beim Wandern im Ötztal© Ötztal Tourismus / Fotograf: Christoph Schöch
  • Ötztal Familienwanderung und Kühe© Ötztal Tourismus / Fotograf: Christoph Schöch
  • Wandern im Ötztal – zwei Bergsteiger auf der Talleitspitze© Ötztal Tourismus / Fotograf: Bernd Ritschel
  • Wanderurlaub im Ötztal – Vent Talleitspitze© Ötztal Tourismus / Fotograf: Bernd Ritschel
  • Ötztal – Familie beim Picknicken in Längenfeld© Ötztal Tourismus / Fotograf: G.E.
  • Wandern im Ötztal – Längenfeld, Gamskogel© Ötztal Tourismus / Fotograf: Bernd Ritschel
  • Wandern im Ötztal – Lehner Klettersteig© Ötztal Tourismus / Fotograf: Bernd Ritschel
Ötztal – Wandern bei der Armelenhütte1 Familie beim Wandern im Ötztal2 Ötztal Familienwanderung und Kühe3 Wandern im Ötztal – zwei Bergsteiger auf der Talleitspitze4 Wanderurlaub im Ötztal – Vent Talleitspitze5 Ötztal – Familie beim Picknicken in Längenfeld6 Wandern im Ötztal – Längenfeld, Gamskogel7 Wandern im Ötztal – Lehner Klettersteig8
 

Der Ötztal Trek – Bergsteigen am Höhepunkt Tirols

Das Ötztal in seinen höchsten Regionen erleben – der Ötztal Trek, ein hochalpiner Weitwanderweg, macht es möglich! 6 Teilrouten bestehend aus 22 Etappen und 15 Varianten, 30.000 Aufstiegshöhenmeter und 400 Entfernungskilometer lauten die spektakulären Eckdaten dieser neuen, durchgehenden Route, die Wanderer und Bergsteiger aller Klassen in die grandiose Ötztaler Bergwelt lockt.

Von Ötztal-Bahnhof verläuft der Ötztal Trek östlich über dem Ötztal über Scharten, Grate und Gipfel von Hütte zu Hütte bis nach Obergurgl und Vent (1900m), dem Bergsteigerdorf im Ötztal, um dann westlich über dem Tal zurück zum Ausgangspunkt am Taleingang zu führen. Unvergleichliche Landschaften, malerische Seen sowie fabelhafte Panoramen sind weitere Höhepunkte des Ötztal Treks. Und die Ötztaler Hütten und Almen stellen ideale Zwischenstationen und Stützpunkte zum Einkehren und Übernachten dar. Hier erlebt man außerdem die bekannte Ötztaler Gastfreundschaft und genießt die kulinarischen Schmankerln.
 
Bergerfahrung ist jedoch Mindestvoraussetzung für alle, die diese sensationelle Panoramastrecke in Angriff nehmen, die vielfach und zum Teil weit über die 3000-Meter-Grenze führt. Die Mehrheit der Etappen werden als „schwarzer Bergweg“ und somit als „schwierig“ eingestuft, die übrigen Etappen werden rot, also „mittelschwierig“ klassifiziert. Den Extremen seien jene Etappen ans Herz gelegt, die abschnittsweise als alpine Routen über Gletscher verlaufen. Am 3.497 Meter hohen Fluchtkogel bei Vent, der von dem als Gletscherschloss bezeichneten Brandenburger Haus aus bestiegen wird, hat man das Dach des Ötztal Treks erreicht. Denjenigen, die es nicht so scharf angehen möchten, seien die Varianten empfohlen. Sie münden alle zurück in die Hauptroute.

Stichwort „extrem“ – den Ötztal Trek quasi in einem Aufwasch zu absolvieren, dürfte selbst trainierte Sportler überfordern. Deshalb bietet jede Etappe die Gelegenheit zum Ein- und Ausstieg.

In der Broschüre zum Ötztal Trek sind alle Etappen und Varianten mit sämtlichen Details wie Gehzeit, Höhenunterschied, Entfernungskilometer und Schwierigkeiten genau beschrieben. Kartenskizzen helfen bei der Orientierung, stimmungsvolle Bilder machen Lust, sofort loszuwandern. Die Broschüre ist in allen Informationen des Ötztal Tourismus erhältlich.


Die Urlaubs-Regionen in Österreich | Die Ferienorte in Tirol |
Ferienwohnung im Montafon | Ferienwohnung im Ötztal | Ferienwohnung im Paznauntal |
Impressum - Diese Webseite verwendet Cookies um Ihnen unser Angebot optimal zu präsentieren. Mit der Verwendung dieser Seite stimmen Sie dem zu. Datenschutz-Info.
OK