Alpensicht Logo
Auswahl Ferienobjekt:

Bad Kissingen – Ferienhäuser, Ferienwohnungen und Hotels in der Bayerischen Rhön

Der weltbekannte Kurort liegt am östlichen Rand des Naturparks Bayerische Rhön, ca. 60 km nördlich von Würzburg und hat eine Jahrhunderte alte Tradition als Heilbad. Das liegt sowohl an dem besonderen Wasser von Bad Kissingen als auch an dem milden Mittelgebirgsklima – die Rhön bietet Windschutz und ihre Wälder wunderbare sauerstoffreiche Luft.
Mehr lesen...

Ausgewählte Ferienwohnungen / Ferienhäuser:

Bad Kissingen Ferienwohnung

Bayern, Bad Kissingen Ferienwohnung

Bad Kissingen, Bayern: Ferienwohnung

Studio für 2 Personen in Bad Kissingen, Rhön (Bayerische Rhön)
Ca. 22 m², 1 Badezimmer, Haustiere nicht erlaubt, TV, WLAN, Nichtraucherobjekt,

Miet-Preis pro Woche ab Euro 408.-

Verfügbarkeit und Preise

Bad Kissingen Ferienwohnung

Bayern, Bad Kissingen Ferienwohnung

Bad Kissingen, Bayern: Ferienwohnung

Ferienwohnung für 2 Personen in Bad Kissingen, Rhön (Bayerische Rhön)
Ca. 30 m², 1 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere nicht erlaubt, TV, WLAN, Nichtraucherobjekt,

Miet-Preis pro Woche ab Euro 408.-

Verfügbarkeit und Preise

 
Weitere Infos:
Die Fränkische Saale windet sich durch ihr idyllisches Tal um dann in Bad Kissingen direkt am Kurpark und den wunderschönen alten Kureinrichtungen vorbei zu fließen. In der Umgebung gibt es viele hübsche fränkische Städtchen wie z.B. Bad Bocklet mit dem Schloß Aschach (ca. 9 km), Hammelburg mit historischem Ortskern und Schloß Saaleck (ca. 20 km), Bad Neustadt an der Saale (ca. 24 km) oder die Vierflüssestadt Gemünden (ca. 40 km).

Bad Kissingen: Unser Top Tipp für WellnessangeboteAuszeichnung für Top Wellnessangebote

  • Anerkanntes Mineral- und Moorheilbad
  • KissSalis-Therme
  • Das China Liangtse Wellness Zentrum, die chinesische Gesundheitswelt in Bad Kissingen
  • Sieben verschiedene Heilquellen mit unterschiedlicher mineralischer Zusammensetzung zur Vorbeugung, zum Heilen oder Lindern von Krankheiten
  • Spezielle Behandlungsformen unter anderem Symbiontic-Kur, MBST Kernspin-Resonanz Therapie oder biomechanische Stimulation
  • Naturmoorbehandlungen mit Nachruhe und Gesundheits- und Wohlfühlbäder im Therapiezentrum Kurhausbad
  • Verschiedene weitere Angebote vor Ort wie Massage oder kosmetische Anwendungen
  • Ein reichhaltiges Kulturprogramm wie Kurkonzerte, Festivals, Spielbank, Stadtführungen
  • Golfplatz, Wildpark Klaushof, Dampferle auf der Saale, Postkutschen-Linie zum Schloss Aschach, Kurbähnle und anderes

Die Infrastruktur

In einem Heilbad mit einer so langen Tradition wie Bad Kissingen ist das Angebot an Freizeiteinrichtungen natürlich besonders groß. Die wunderschönen historischen Kureinrichtungen wie z.B. der Kurpark, die Brunnen- und Wandelhalle oder die Saline versetzen den Kurgast zurück in die Kaiserzeit, die Thermen, das Hallen- und das Freibad sind dagegen moderne Einrichtungen. Mehrere historische Aussichtstürme erlauben einen weiten Blick über Bad Kissingen und das Umland, kleine Dampfschiffe fahren auf der Saale, eine Postkutsche tut noch täglich ihren Dienst und es werden so „neuzeitliche“ Vergnügungen geboten wie z.B. Tennis, ein Golfplatz, Nordic-Walking, Rad- und Wanderwege, ein Hochseilgarten, eine Kletterhalle, die Spielbank und noch vieles mehr.

Kultur, Geschichte und Natur

Schon 1520 gab es den ersten namentlich nachweisbaren Kurgast in der Stadt, doch vor allem im 19. Jhd. war Bad Kissingen in Mode. Die bayerischen Könige Max I. Josef und Ludwig I. gaben dem Kurort sein bis heute erhaltenes Erscheinungsbild. König Ludwig II. von Bayern erhob Kissingen 1883 zum Bad – zu einer Zeit, da zahlreiche gekrönte Häupter und bekannte Literaten und Künstler den Ort bereits mit ihrer Gegenwart „geadelt“ hatten. Im Kurtheater, das im Barockstil gebaut wurde, und im Regentenbau mit mehreren wunderschönen historischen Sälen, werden auch heute noch eine Fülle von Kulturveranstaltungen geboten - von Klassik bis Jazz, von Künstlerworkshops bis Kabarett, außerdem Kurkonzerte im Park, Bälle, mittelalterliche Festspiele in der Burgruine Botenlauben, Salinenfest und Oldtimer-Rally. Die Natur lädt mit Wanderungen und Radtouren entlang der Saale oder im Naturpark Bayerische Rhön zu ruhigerer Freizeitgestaltung ein. Am westlichen Stadtrand beginnt ein ausgedehntes Waldgebiet.

Die Unterkünfte in Bad Kissingen

Ein Kurort, der so weithin bekannt ist wie Bad Kissingen, bietet natürlich eine Fülle an Unterkünften unterschiedlichster Art. Ferienhäuser und Ferienwohnungen gibt es in allen Preisklassen, die Hotels haben fast alle einen gehobenen bis sehr hohen Standard.
 

Bild copyright: novarte Fotodesign / Bayerisches Staatsbad Bad Kissingen GmbH

 
 

Impressum - Diese Webseite verwendet Cookies um Ihnen unser Angebot optimal zu präsentieren. Mit der Verwendung dieser Seite stimmen Sie dem zu. Datenschutz-Info.
OK