Ferienwohnungen und Ferienhäuser
Auswahl Ferienobjekt:

Lichte Höhen, grüne, duftende Wälder, wilde Schluchten und sonnige Täler – Wanderparadies Schwarzwald

Wander-Urlaub in einer Ferienwohnung im SchwarzwaldDer Schwarzwald hat eine lange Tradition als Wanderregion und bietet zahlreiche Wanderwege durch herrliche Natur. Hier ist wirklich für jeden etwas dabei! Ob man mit Kindern unterwegs ist, nur kurze Wanderungen und Spaziergänge unternehmen möchte, oder sich für mehrstündige Touren bis hin zu Tagestouren oder sogar Mehrtagestouren entschließt – es gibt zahlreiche Möglichkeiten mit einer schier unendlichen Zahl an ausgeschilderten Routen, die gemeinsam mit der traumhaften Natur des Schwarzwaldes, den gastfreundlichen Orten, den rustikalen Gaststätten und komfortablen Unterkünften diese Region zum reinsten Wanderparadies machen.
Die gut ausgeschilderten und gepflegten Wege führen durch wunderschöne Täler, vorbei an stillen Seen, hinauf auf Gipfel und Almen, man findet unterwegs schöne Almhütten und urige Gaststätten zum Rasten und wird immer wieder mit traumhaften Ausblicken belohnt.

Urlaub in einer Schwarzwald-Ferienwohnung - Wandern im SüdschwarzwaldDie Wanderwege sind ganz unterschiedlich und für die verschiedensten Ansprüche geeignet. Es gibt ein Fernwanderwegsystem mit Längs- und Querwegen, das seit dem Beginn des 20. Jahrhunderts den Schwarzwald durchzieht. Auf ihnen kann man über mehrere Tage die Region durchwandern. Außerdem gibt es zahlreiche Rundwanderwege, die für Eintagestouren und mehrstündige Touren geeignet sind.
In letzter Zeit sind die Themenwanderwege sehr aktuell geworden. Auf ihnen erfährt man einiges zu einem bestimmten Thema und einige sind richtige Erlebniswanderwege, auf denen man zum Beispiel die Natur mit allen Sinnen begreifen lernt.
Aber nicht nur die Wanderwege machen diese Region für Wanderer so attraktiv. Auch die wunderschönen Orte, die zahlreichen Naturschauspiele und die Sehenswürdigkeiten, die interessante Stationen darstellen, sind dafür verantwortlich, dass der Schwarzwald bei Wanderern so beliebt ist.
Herbst-Stimmung im SüdschwarzwaldNicht zu vergessen die Gastronomie, die mit zünftigen Vespern und feinen traditionellen Schwarzwälder Gerichten aufwartet. Berühmtheiten der Region sind der Schwarzwälder Speck, der, gemeinsam mit einem Bauernbrot genossen, ein wunderbares Wandervesper ist, außerdem bekannt sind der Bibiliskäs, dessen originales Rezept streng geheim gehalten wird und natürlich die köstliche Schwarzwälder Torte, in der das Schwarzwälder Kirschwasser mit dem unvergleichlichen Aroma nicht fehlen darf.
Verbringen Sie einen erholsamen Wanderurlaub im Schwarzwald und tanken Sie Ruhe, Gelassenheit und Energie. Atmen Sie tief ein und lassen Sie den Duft der Wälder auf sich wirken, fühlen Sie den weichen Waldboden unter Ihren Füßen, genießen Sie die Sonne und die Panoramasicht auf den Gipfeln und die saftiggrünen Wiesen in den Tälern! Vergessen Sie den Alltag in dieser einzigartigen Landschaft.

Fernwanderwege im Schwarzwald

Der Schwarzwald wird vom Ostweg, Mittelweg und dem Westweg in Nord-Süd-Richtung durchzogen. Daneben gibt es noch 13 weitere Fernwanderwege. Der bekannteste und längste unter den Fernwanderwegen ist der Westweg, er wurde als erster Fernwanderweg im Jahre 1900 vom Schwarzwaldverein angelegt. Auf 285 Kilometern verläuft er von Pforzheim nach Basel. Aber auch die anderen Wege sind sehr attraktiv. Die Dauer für deren Erwanderung ist unterschiedlich und man kann je nach Bedarf nur 2-3 Tage lang wandern oder aber die längeren Strecken wählen und bis zu zwölf Tagen oder aber länger unterwegs sein.
 
Hier die bekanntesten Fernwanderwege:
 - Westweg Pforzheim - Basel
 - Mittelweg Pforzheim - Waldshut
 - Ostweg Pforzheim - Schaffhausen
 - Querweg Gengenbach - Alpirsbach
 - Hansjakob-Rundweg I
 - Hansjakob-Rundweg II
 - Querweg Rottweil - Lahr
 - Querweg Freiburg - Bodensee
 - Gernsbacher Runde
 - Kandel-Höhenweg Oberkirch - Freiburg

Freizeitaktivitäten im Schwarzwald
© Copyright Bilder von links: Bichler/Schluchtensteig | STG | Clemens Emmler | TI Hinterzarten

Themen- und Erlebniswege im Schwarzwald

Themenwege sind bei Groß und Klein sehr beliebt. Hier kann man Neues entdecken, Interessantes erfahren und die Umgebung mit allen Sinnen wahrnehmen.
Hier erfährt man vieles über den Schwarzwald, die Kultur und Bräuche der Region.
 
Auf dem Themenweg „Von Quelle zu Quelle“, Bad Peterstal - Griesbach, wandern Sie in der Ortenau um die Orte mit den berühmten Mineralquellen,.
Auf dem Grindenpfad auf der Hornisgrinde, dem höchsten Berg im Nordschwarzwald, taucht man in die sagenumwobene, oft nebelige Welt des Hochmoors ein.
Im Frühjahr auf dem Krokusweg Bad Teinach – Zavelstein zu wandern ist zur Zeit der Krokusblüte eine unvergessliches Erlebnis, denn hier blühen auf den Wiesen Millionen von lilafarbenen wilden Krokussen.
Auf dem Gernsbacher Sagenweg erfährt man einiges über die Mythen rund um den Gernsberg. Je nach Kondition kann man die kleine oder die größere Tour machen.
Der Brotweg in Elzach-Yach gibt interessante Einblicke in die Rolle des Brotes im Leben der Schwarzwaldbauern.
Es gibt noch viele weitere kurzweilige, interessante und lehrreiche Themenwege, die eine Wanderung im Schwarzwald zum Erlebnis machen.

Auch mit dem Hund ist ein Urlaub im Schwarzwald ideal - zahlreiche Unterkünfte wie Ferienwohnungen und Ferienhäuser sind auch mit Haustier buchbar!

Egal, an welchem Ort Sie sich befinden, der Schwarzwald hält zahlreiche wunderschöne Wanderwege für Sie bereit, auf denen man die wunderschöne Landschaft entdecken und die Natur auf sich wirken lassen kann.
Wandern im Schwarzwald – ein unvergleichliches Erlebnis!

Urlaubsorte im Schwarzwald von A-Z:

Urlaubsorte im Odenwald von A-Z:


Mehr lesen...
Schwarzwald: Ferienwohnung, Ferienhaus-Urlaub