Alpensicht Logo
Auswahl Ferienobjekt:

Das Skigebiet von Leutasch in der Olympiaregion Seefeld

Pistenplan von Leutasch

Leutasch „Kreithlift“

Loipenplan Leutasch


Der Ort Leutasch hat von der Redaktion folgende Auszeichnungen bekommen:

"TOP Langlauf"

Daten und Fakten von: Leutasch

Saison

Daten und Fakten für Leutasch:
Region Tirol
Land Österreich
Höhe Ort 1130 m
Einwohnerzahl 2248
Gästebetten 5000
Autofrei N
Touristik-Information +43/(0)5214-6219

Skigebietsdaten für Leutasch :
Skigebiet Leutasch „Kreithlift“
Höhen-Angaben Skigebiet 1130 m – 2605 m
Gesamte Pistenlänge 8 km
Leichte Pisten 4 km
Pisten mittel 3 km
Schwere Pisten 1 km
Snowboarder
Gesamte Lifte & Bergbahnen 3
Bergbahnen 0
Sessellifte 1
Schlepplifte 2
Loipen-Informationen 2 Flutlichtloipen 3.3 km, 1 Hundeloipe 1.9
Loipenlänge gesamt 279 km
Klassische Loipen km 154 km
Skating Loipenlänge km 125 km
Schlittenbahnen km km
Schnee-Telefon


Leutasch Logo

In Leutasch, Tirol geht es etwas uriger und gemütlicher zu als im benachbarten Seefeld, doch nutzen hier die Wintersportler das gleiche Angebot an Pisten und Loipen. Die weiße Winterlandschaft auf dem herrlichen Hochplateau strahlt einen ganz besonderen Charme aus.

Skifahren und Snowboarden

Bei der Rosshütte, dem Skigebiet , das direkt von Seefeld aus erschlossen wird, warten abwechslungsreiche Pisten unterhalb des Seefelder Jochs auf Skifahrer und Snowboarder. Auf der anderen Seite von Seefeld und von Reith aus geht es hinauf auf den 1500 m hohen Gschwandtkopf mit überwiegend leichten Pisten.

Klein aber fein sind die Leutascher Skigebiete und eignen sich besonders für Anfänger, Familien und Wiedereinsteiger in den Skisport. Für Anfänger eignen sich auch besonders die Schlepplifte in Mösern und Scharnitz. Insgesamt kommen so 34 Pistenkilometer zusammen, die durch 37 Aufstiegsanlagen erschlossen werden. Durchwegs ist die Skiregion bestens für Anfänger und Kinder geeignet, da die Pisten meist einfach sind und das Gelände doch sehr überschaubar ist. Lediglich am Seefelder Joch und am Härmelekopf wird es etwas anspruchsvoller, außerdem am Reither Kar.

Unterkünfte in in der Olympiaregion Seefeld, Leutasch – Skihütte, Ferienhaus oder Ferienwohnung: 

Snowboard-Specials

Im Skigebiet Rosshütte bietet der Snowboardpark „Crazy Hole“ 12 verschiedene Elemente, die die Herzen von Boardern und Free-Skiern höher schlagen lassen. Den absoluten Kick ermöglicht das Freestyle Landing Pad - der absolute Freestyle-Kick! Das Luftkissen ist 28 Meter lang, dank eines 21 Grad steilen Gefälles sind reale Landungen mit der Möglichkeit des kompletten Ausfahrens möglich. Eine derzeit europaweit einzigartige Anlage (Nutzung kostenlos, Einverständniserklärung obligat).

Langlaufen auf insgesamt 246,5 Kilometer perfekten Loipen!

Mit 246,5 bestens präparierten Langlaufloipen ist die Olympiaregion Seefeld Tirol das Langlaufparadies schlechthin. Zahlreiche Auszeichnungen zeigen, dass dieses Angebot außergewöhnlich ist.


Rund um die Orte Seefeld, Leutasch, Mösern/Buchen, Reith und Scharnitz erstreckt sich das gigantische Loipennetz in einer Höhe zwischen 1180 und 1550 m. Die insgesamt 246,5 Kilometer sind auf 134,4 km im klassischen Stil gespurt, 112,1 km sind zum Skating geeignet.

Speziell für unsere 4-beinigen Freunde und deren langlaufbegeisterte Frauchen und Herrchen wurde nun in Seefeld eine eigene Hundeloipe geschaffen!

Die Loipen stellen unterschiedliche Ansprüche an die Wintersportler, von leicht bis anspruchsvoll ist alles dabei. Sehr informative Loipentafeln helfen beim Zurechtfinden in der Region und beim Einschätzen der verschiedenen Strecken.


Mehr lesen...Weitere Infos:
Die Urlaubs-Regionen in Österreich | Die Ferienorte in Tirol |
Ferienwohnung im Montafon | Ferienwohnung im Ötztal | Ferienwohnung im Paznauntal |
Impressum - Diese Webseite verwendet Cookies um Ihnen unser Angebot optimal zu präsentieren. Mit der Verwendung dieser Seite stimmen Sie dem zu. Datenschutz-Info.
OK