Alpensicht Logo
Auswahl Ferienobjekt:

Wandern in Filzmoos im Salzburgerland

Wanderkarte Filzmoos

Logo Filzmoos, SalzburgerlandIdyllische Almwiesen und majestätischen Berge laden zu Wanderungen und Klettertouren ein. Rastmöglichkeiten finden Sie an Bächen und Seen oder an bewirteten Hütten und Gasthäusern.

Filzmoos im Salzburger Land ist ein Eldorado für Fans von Alpenblumen und für Aktivurlauber jeglicher Couleur. Wer neben dem sportlichen Aspekt des Wanderns auch das Naturerlebnis schätzt, sollte einen Blick in das abwechslungsreiche Wanderprogramm des Ortes werfen. Verschiedene Themenwanderungen drehen sich jedes Jahr ganz um das Erleben der Natur.

Finden Sie hier eine Unterkunft in einer Ferienwohnung oder in einem Ferienhaus in Filzmoos, Österreich:
Mehr lesen...Filzmoos: Ferienhaus-Urlaub
 

  • Wandern in Filzmoos© Tourismusverbandes Filzmoos
  • Wanderpause in Filzmoos© Tourismusverbandes Filzmoos
  • Wandern in Filzmoos, Lowa Raffalt© Tourismusverbandes Filzmoos
  • Familie beim Wandern in Filzmoos© Tourismusverbandes Filzmoos
  • Wanderung in Filzmoos© Tourismusverbandes Filzmoos
  • Wandern in Filzmoos, Sulzenalm© Tourismusverbandes Filzmoos
  • Wanderung in Filzmoos, Lowa Raffalt© Tourismusverbandes Filzmoos
  • Wanderungen in Filzmoos, Lowa Raffalt© Tourismusverbandes Filzmoos
Wandern in Filzmoos1 Wanderpause in Filzmoos2 Wandern in Filzmoos, Lowa Raffalt3 Familie beim Wandern in Filzmoos4 Wanderung in Filzmoos5 Wandern in Filzmoos, Sulzenalm6 Wanderung in Filzmoos, Lowa Raffalt7 Wanderungen in Filzmoos, Lowa Raffalt8
 

Wanderwege in und um Filzmoos

Auf den Skipisten hat es sich bestens bewährt, nämlich die Markierung nach Schwierigkeitsgraden in Blau, Rot oder Schwarz. Dieses System wurde in Filzmoos für die Wanderwege und Kletterrouten übernommen. Die Wege und Touren sind bestens beschildert und kategorisiert in Blau, Rot und Schwarz. 

 - Blau markierte Wege für Genusswanderer
 - Rot markierte Wege für Bergwanderer
 - Schwarz markierte Wege für Bergsteiger


Gut im Bilde ist man mit einer Wanderkarte oder dem Tourenbuch. Auch die Führer vom Outdoor Center „Filzmoos Aktiv“ helfen bei Planung und Durchführung der Touren.

Eiskarlschneid (Rot markierte Strecke)

Ab Filzmoos Ort gehen Sie in Richtung Hofalm. Bei der Mautstelle dann rechts über die Brücke bis zum letzten Bauernhof. Kurz vor diesem biegen Sie rechts ab hoch durch die Wiesen und Wälder auf dem alten Sulzenalmweg. Bis dahin beträgt die Gehzeit ca.1 Std. Nun geht es weiter in Richtung Sulzenalm mit herrlichem Blick auf Bischofsmütze und Hofpürglhütte. Die Sulzenalm liegt in 1.600 Metern Höhe in einem Hochkessel. (Einkehrmöglichkeit). Jetzt folgt der Aufstieg zum Sulzenhals (1.825 m). Nun geht es an den Aufstieg zur Eiskarlschneid (1.990 m) mit Gipfelkreuz.

Der Abstieg führt zuerst steil bergab ins Lammerach und danach weiter ins Rinderfeld. Über den Kaserboden führt Sie der Weg schließlich steil bergab zur Hofalm (Einkehrmöglichkeit) und weiter ca. 1 1/4 Std. nach Filzmoos zurück.
Gehzeit: ca. 6 Std.
Höhendifferenz: Aufstieg Filzmoos - Eiskarlschneid 950 Meter
Abstieg Eiskarlschneid - Hofalm 650 Meter
 

 

 

Copyright Bilder: Tourismusverband Filzmoos


Die Urlaubs-Regionen in Österreich | Die Ferienorte im Salzburger Land |
Ferienwohnung im Montafon | Ferienwohnung im Ötztal | Ferienwohnung im Paznauntal |
Impressum - Diese Webseite verwendet Cookies um Ihnen unser Angebot optimal zu präsentieren. Mit der Verwendung dieser Seite stimmen Sie dem zu. Datenschutz-Info.
OK