Alpensicht Logo
Auswahl Ferienobjekt:

Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele im Alpbachtal in Tirol

Alpbacher Heimatkundeweg
Auf diesem Panoramaweg rund um das Dorf können Wanderfreunde und Interessierte die Vielfalt Alpbachs kennen lernen. Auf 50 Informations- und Schautafeln erfährt man einiges über die einheimische Pflanzen- und Tierwelt und über die Heimatgeschichte. Der Weg beginnt im Dorf und ist etwa 3,5 Kilometer lang.
Information
Alpbacher Heimatkundeweg
Alpbach
6236 Alpbach, Österreich
Tel.: +43 (5336) 20094
Fax: +43 (5336) 20094 4

Ihr Ferienhaus oder Ferienwohnung im Alpbachtal:
Mehr lesen...Alpbachtal: Ferienhaus-Urlaub

Pfarrkirche Alpbach St. Oswald
Die Kirche St. Oswald wurde im Jahre 1720 im Barockstil erbaut. Der Kirchturm stammt noch aus dem Jahre 1420.
Im Inneren sehenswert sind der Hochaltar, Frauenaltar und Kreuzaltar, die von der einheimischen Künstlerfamilie Bletzacher geschaffen wurden.
Information
TVB Alpbachtal & Tiroler Seenland
Hnr. 175
A- 6236 Alpbach, Österreich
Tel.: +43 (5336) 20094
Fax: +43 (5336) 20094 4
 
 

Bauernhofmuseum - Inneralpbach
Der Bauernhof "Vorder-Unterberg" wurde in den Jahren 1636 bis 1638 von heimischen Zimmerleuten erbaut. Er war noch bis 1952 bewohnt. Mit über 800 Einrichtungs- und Gebrauchsgegenständen wird dem Besucher das Leben unserer Vorfahren näher gebracht.
Information
Familie Schießling
Unterberg 34
A- 6236 Alpbach, Österreich
Tel.: +43 (5336) 5607

Alpbacher Getreidemühle
Die alte Weikartmühle in Alpbach wurde von dem Club Alpbach für Europäische Kultur wieder aktiviert. Hier kann man von Mitte Juni bis Mitte Oktober die Getreidemühle besichtigen und auch "Mehlproben" mit nach Hause nehmen.
Information
Club Alpbach für Europäische Kultur
Herr Hansjörg Lederer
Club Alpbach für Europäische Integration
6236 Alpbach, Österreich
Tel.: +43 (5336) 5204
Tel.: +43 (664) 4322774

Schloss Matzen - Brixlegg
Das Schloss Matzen steht etwa 800 Meter westlich von Brixlegg auf einem schmalen Hügelrücken. Es ist in Bezug auf Lage, Bauzustand und Geschichte eine der bedeutendsten historischen Anlagen Tirols.
Leider nur von außen zu besichtigen!
Information
Schloss Matzen
Matzenpark
6235 Reith im Alpbachtal, Österreich

Tiroler Bergbau- und Hüttenmuseum - Brixlegg
Im Museum wird der Besucher mit der Entwicklung des Bergbaus in Tirol vertraut gemacht. Mit vielen interessanten Objekten wie Fossilien, urgeschichtlichen Fundstücken, Darstellungen des Schwazer Bergbuches, Zeichnungen Agricolas und Grubenkarten werden die geologischen Verhältnisse in Tirol und die Geschichte des Bergbaus anschaulich erklärt.
Besonders sehenswert ist der ca. 200 Jahre alte Spurnagelhunt.
Information
Bergbau- und Hüttenmuseum
Römerstraße 30
A- 6230 Brixlegg, Österreich
Tel.: +43 (5337) 62581

Burg Rattenberg
Von der ursprünglichen Burg auf dem Plateau über Rattenberg ist nur noch der Bergfried erhalten. Sehenswert ist
der legendäre Bienerturm; er erhielt seinen Namen durch den dort geköpften Kanzler Biener. Der Turm ist in nur fünf Minuten von Rattenberg aus zu erreichen und bietet eine wunderschöne Aussicht.
Information
Tourismusverband Alpbachtal & Tiroler Seenland
Klostergasse 94
A- A-6240 Rattenberg, Österreich
Tel.: +43(5337)63321
Fax: +43(5337)65417

Augustiner Museum
Das Museum wurde 1993 in den Gebäuden des ehemaligen Augustiner-Klosters eröffnet.
Es gilt als das bedeutendste Sakralmuseum Tirols. Dem Besucher werden Tiroler Kunstschätze aus neun Jahrhunderten präsentiert, darunter Meisterwerke aus Romanik und Gotik und zahlreiche Zeugnisse religiöser Volkskunst. Es erhielt bereits zahlreiche Museumspreise!
Information
Dr. Hermann Drexel
Klostergasse 93
A- A-6240 Rattenberg, Österreich
Tel.: +43(5337)64831
Tel.: +43(5337)65175
Fax: +43(5337)65679

Museum Tiroler Bauernhöfe - Kramsach
Das Museum Tiroler Bauernhöfe am Ostufer des Reintalersees führt in die Bauernwelt vergangener Tage. Hier kann man Bauerhöfe, Nebengebäude wie Säge, Mühle, Schmiede, Dreschtenne, sowie zwei Kapellen und eine alte Schule besichtigen. Sie wurden alle mit großer Sorgfalt abgetragen. Den Besucher erwartet ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm mit Vorführung von alten Handwerken, Musikdarbietungen und vielem mehr.
Information
Museum Tiroler Bauernhöfe
Angerberg 10
A- 6233 Kramsach, Österreich
Tel.: +43 (5337) 62636
Fax: +43 (5337) 63578

  

Copyright Bilder:  Alpbachtal Seenland Tourismus


Die Urlaubs-Regionen in Österreich | Die Ferienorte in Tirol |
Ferienwohnung im Montafon | Ferienwohnung im Ötztal | Ferienwohnung im Paznauntal |
Impressum - Diese Webseite verwendet Cookies um Ihnen unser Angebot optimal zu präsentieren. Mit der Verwendung dieser Seite stimmen Sie dem zu. Datenschutz-Info.
OK